Skip to content

Wöchentlicher PostgreSQL Newsletter - 25. Dezember 2006

Der Original Artikel befindet sich hier: http://people.planetpostgresql.org/dfetter/



== Wöchentlicher PostgreSQL Newsletter - 25. Dezember 2006 ==

Der Wöchentliche PostgreSQL Newsletter sendet ein herzliches Willkommen an die Indonesische PostgreSQL Community.

http://tech.groups.yahoo.com/group/postgresql_indo/

Peter Eisentraut checkte vorläufigen Support für XML Datentypen laut dem SQL:2003 SQL/XML Standard ein, eine Menge Leute haben dies getestet.
http://developer.postgresql.org/pgdocs/postgres/datatype-xml.html

Oleg Bartunov und Teodor Sigaev reichten für tsearch2 einen von EnterpriseDB gesponserten Patch ein, der eine Menge neuer Features mitbringt.
http://mira.sai.msu.su/~megera/pgsql/ftsdoc/

Sebastien Lardiere's neues Buch,
PostgreSQL 8.1 Administration et Exploitation d'une Base de Donnees,
ist erschienen.
http://www.postgresqlfr.org/?q=node/1031


== PostgreSQL Produkt Neuigkeiten ==

phpPgAdmin ist jetzt in Fedora Extras.
http://people.planetpostgresql.org/devrim/index.php?/archives/73-Pushed-phpPgAdmin-into-Fedora-Core-Extras.html

Update Scout überwacht nun PostgreSQL
http://www.update-scout.com

SuSE PostgreSQL RPMs erschienen.
ftp://ftp.suse.com/pub/projects/postgresql/

Grifinor, eine virtuelle Open Source 3D Globus Plattform, nutzt PostgreSQL.
http://www.grifinor.net/


== PostgreSQL Jobs im Dezember ==

http://archives.postgresql.org/pgsql-jobs/2006-12/threads.php


== PostgreSQL Lokal ==

Die Italienische PostgreSQL Community wird einen PostgreSQL Tag im Sommer abhalten. Bookmarke den folgenden Link, um teilzunehmen.
http://www.pgday.it

Der Wöchentliche PostgreSQL Newsletter sendet ein herzliches Willkommen an die Indonesische PostgreSQL Community.
http://tech.groups.yahoo.com/group/postgresql_indo/

Gavin Sherry veranstaltet eine PostgreSQL Minikonferenz in Sydney am
Dienstag dem 16. Januar 2007.
http://lca2007.linux.org.au/Miniconfs/PostgreSQL Wenn du teilnehmen
möchtest, maile gavin AT alcove . com . au


== PostgreSQL in den News ==

Planet PostgreSQL: http://www.planetpostgresql.org/

General Bits, Archive und gelegentliche News Artikel:
http://www.varlena.com/GeneralBits/

Dieser wöchentliche PostgreSQL Newsletter wurde erstellt von David Fetter, Pavel Stehule, Robert Treat


== Angewandte Patches ==

Andrew Dunstan checkte ein:

- Einen Tom Lane/Andrew Dunstan Patch um einen dbName Parameter für PQsetdbLogin als conninfo String zu interpretieren, wenn der String ein = Zeichen enthält.

- Einen Fix für die Platzierung des TimeValStruct typedefs unter Windows, Bugreport von Magnus Hagander.

- Aktiviere \timing Ausgaben für \copy Befehle in psql.


Tom Lane checkte ein:

- Repariere HISTCONTROL=ignoredups (bei letzten Code Umstellungen kaputt gegangen durch eine falsche Anordnung von Operationen). Bug #2840 von Ned Crigler.

- Bringe etwas Ordnung und Vernunft in das Errorhandling des XML Patches. Nutze einen TRY Block statt des (unzulänglichen) Ad-Hoc Codes um sicherzustellen, das libxml nach einem Fehler aufgeräumt ist. Logge den beabsichtigten SQLCODE statt der defaulmäßigen XX000. Vermeide das Risiko eines bereits freigegebenen Zeigers, indem der persistende Fehlerspeicherplatz in TopMemoryContext gehalten wird. Sei nicht so optimistisch, das Fehlernachrichten kein % enthalten.

- Fixe Maschinenabhängigen Absturz in sqlchar_to_unicode(). Werde die falsche und unsichere Manipulation der globalen Encoding Einstellungen los. Räume die libxml Reportmechanismen etwas auf (es sieht immer noch so aus, als wartet ein Dangling-pointer Crash nur darauf, in Erscheinung zu treten, geschweige denn das dies sauber von einem Localization Standpunkt ist).

- Code Review für den XML Patch. Packe etwas Vernunft in die Vorkommen von XmlExpr in diversen Listen, nutze eine Darstellung die etwas Hoffnung für richtige inverse Listen bietet (obwohl dies immer noch eine de-escaping Funktion ohne Korrektheit ist), im allgemeinen versuche sich mehr an die Postgres Coding Convention zu halten.

- Unterdrücke verschiedene Compilerwarnungen im neuen XML Code.

- Restrukturiere Operator Klassen um verbessertes Handling bei verschiedenen Datentypen zu erlauben. Operator Klassen existieren nun in "Operator Familien". Während die meisten Familien äquivalent zu einer einzelnen Klasse sind, können zusammengehörende Klassen in eine Familie gruppiert werden um die Tatsache abzubilden, das sie semantisch kompatibel sind. Cross-Typ Operatoren sind nun normalerweise adjunkte Teile einer Familie, ohne sie in eine besondere Opklasse einzwängen zu müssen, wie wir das ursprünglich getan haben. Dieser Commit restrukturiert den Katalog und räumt genügend auf, so das alles wenigstens so funktioniert wie zuvor, aber die meiste notwendige Arbeit um den Planer zu verbessern wird später kommen. Desweiteren sind derzeit keine CREATE/DROP/ALTER OPERATOR FAMILY Befehle vorhanden, der einzige Weg, um eine neue Familie zu erstellen, führt über CREATE OPERATOR CLASS um eine Familie per Default zu erstellen. Ich muss gleichzeitig mehr Dokumentation erstellen. Aber dies kann in kleineren Schritten geschehen, wenn diese Infrastruktur einmal am Platz ist.

- Setze pg_am.amstrategies auf Null für indizierte AMs, die keine festen Operator Strategie Nummern haben, z.B. GiST und GIN. Dies ist fast Kosmetik genug, dass es keine catversion Erhöhung benötigt, aber da die opr_sanity Regression Tests in Sync mit dem Katalog sein müssen, ist es besser, ich setze eine.


Bruce Momjian checkte ein:

- Entferne unnötige Klammern in if() Statements in pgsql/src/backend/utils/adt/float.c

- Ändere in der VACUUM Manpage ein Wort von 'deleted' zu 'expired', do das DELETE und UPDATE klar von diesem Satz abgedeckt sind.

- Ändere die Dokumentation um klarzustellen, das es eine schlechte Idee ist, CREATE TYPE Namen mit einem Unterstrich beginnen zu lassen. Dies ist derzeit nicht verboten.

- Für GUC Werte, prüfe auf teilweise Stringmatches bei 'on' und 'off', aber verlange wenigstens zwei Zeichen für Eindeutigkeit. Dies ist nun gleich dem Verhalten für andere Bool Strings die wir unterstützen. Nach einem Report von Gurjeet Singh.

- Füge einen Link in der Developer FAQ hinzu über meinem Artikel, wie Firmen effektiv mit Open Source Communities zusammenarbeiten können.

- Geringfügige Änderungen in der XML Dokumentation um die gerade hinzugefügten Änderungen zu reflektieren.

- 8.3 Release ist für das Jahr 2007 geplant, nicht für 2006.

- Füge eine Zeitleiste für das nächste Release zur Developers FAQ hinzu.

- Ändere TODO Eintrag um die Erledigung für "Verbessere xid Umlauf Erkennung per Tabelle statt per Datenbank" zu reflektieren.


Peter Eisentraut checkte ein:

- Initiale SQL/XML Unterstützung: XML Datentyp und initialer Funktionenset, komplett mit Versionserhöhung und erwartete Ausgabekorrekturen.


Teodor Sigaev checkte ein:

- In tsearch2, repariere Konversation für 'PFX flag N num'.


== Abgelehnte Patches (bis jetzt) ==

Niemand wurde diese Woche enttäuscht :-)


== Schwebende Patches ==

Simon Riggs sandte einen Patch ein, der explain_analyze_timer laut der vorangegangenen Diskussion implementiert.

Tom Dunstan sandte eine neue Version seines Enum Patches ein, nun passend für HEAD, mit Dokumentation, Bound Checks und Fehlernummern.

ITAGAKI Takahiro sandte einen Patch für "load distributed checkpoint" laut seines folgenden Antrages.
http://archives.postgresql.org/pgsql-hackers/2006-12/msg00337.php

Glen Parker schlug einen Patch vor der zwei C Funktionen addiert, die n_live_tuples und n_dead_tuples zugänglich machen, SQL Funktionen, um diese in SQL zugänglich zu machen und ein korrosponierendes Feld zu pg_stat_all_tables hinzufügt.

Guillaume LeLarge sandte einen Patch ein der die Grossschreibung von DateStyle zu datestyle ändert und ihn damit näher an ähnliche Namen heranbringt.

Jeremy Drake sandte einen Patch ein der psql's \lo_* Befehle das -q Flag beachten lässt (und andere Methoden, die den Quiet Modus nutzen) sowie den HTML Ausgabemodus.

Bruce Momjian sandte einen Patch laut Roman Kononov's Report #2864 ein um Unterläufe und NAN besser zu handhaben.
  • Twitter
  • Bookmark Wöchentlicher PostgreSQL Newsletter - 25. Dezember 2006 at del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • Digg Wöchentlicher PostgreSQL Newsletter - 25. Dezember 2006
  • Bloglines Wöchentlicher PostgreSQL Newsletter - 25. Dezember 2006
  • Technorati Wöchentlicher PostgreSQL Newsletter - 25. Dezember 2006
  • Fark this: Wöchentlicher PostgreSQL Newsletter - 25. Dezember 2006
  • Bookmark Wöchentlicher PostgreSQL Newsletter - 25. Dezember 2006 at YahooMyWeb
  • Bookmark Wöchentlicher PostgreSQL Newsletter - 25. Dezember 2006 at Furl.net
  • Bookmark Wöchentlicher PostgreSQL Newsletter - 25. Dezember 2006 at reddit.com
  • Bookmark Wöchentlicher PostgreSQL Newsletter - 25. Dezember 2006 at blinklist.com
  • Bookmark Wöchentlicher PostgreSQL Newsletter - 25. Dezember 2006 at Spurl.net
  • Bookmark Wöchentlicher PostgreSQL Newsletter - 25. Dezember 2006 at Simpy.com
  • Bookmark Wöchentlicher PostgreSQL Newsletter - 25. Dezember 2006 at blogmarks
  • Bookmark Wöchentlicher PostgreSQL Newsletter - 25. Dezember 2006 with wists
  • wong it!
  • Bookmark using any bookmark manager!
  • Stumble It!
  • Identi.ca

Wöchentlicher PostgreSQL Newsletter - December 17 2006

Der Original Artikel befindet sich hier: http://people.planetpostgresql.org/dfetter/



== Wöchentlicher PostgreSQL Newsletter - December 17 2006 ==



Tom Lane und andere haben einen Entwurf für Operatorfamilien
zusammengestellt. Das Ergebnis dürften unter anderem sehr viel
einfachere Cross-Typ Vergleiche sein.

Das Internet Security Center (http://www.cisecurity.org/) wird einen
Satz Empfehlungen für ein sicheres PostgreSQL vorbereiten, der an die
US Regierung verteilt wird und auch für unsere Community verfügbar sein
wird. Für den Anfangsentwurf benötigt Josh Berkus einige Freiwillige
Hacker, die in den nächsten 3-4 Wochen für direkte Fragen vom Team zur
Verfügung stehen. Bitte maile an josh AT agliodbs . com wenn du
teilnehmen möchtest.


== PostgreSQL Produkt Neuigkeiten ==

Orafce 2.0.0 erschienen.
http://pgfoundry.org/projects/orafce/

pgFouine 0.7.2 erschienen
http://pgfoundry.org/projects/pgfouine/

PgPool 3.1.2 erschienen.
http://pgfoundry.org/projects/pgpool/
Slony-I 1.2.2 erschienen.
http://pgfoundry.org/frs/?group_id=1000122

PostgreSQL 8.2 ist jetzt in fink unstable.
http://fink.sourceforge.net/


== PostgreSQL Jobs im Dezember ==

http://archives.postgresql.org/pgsql-jobs/2006-12/threads.php


== PostgreSQL Local ==

Gavin Sherry veranstaltet eine PostgreSQL Minikonferenz in Sydney am
Dienstag dem 16. Januar 2007.
http://lca2007.linux.org.au/Miniconfs/PostgreSQL Wenn du teilnehmen
möchtest, maile gavin AT alcove . com . au


== PostgreSQL in den News ==

Planet PostgreSQL: http://www.planetpostgresql.org/

General Bits, Archive und gelegentliche News Artikel:
http://www.varlena.com/GeneralBits/

Dieser wöchentliche PostgreSQL Newsletter wurde erstellt von David
Fetter, Devrim GUNDUZ und Dave Page.


== Angewandte Patches ==

Tom Lane checkte ein:

- Fügte ein paramtypmod Feld zu den Param Nodes hinzu. Das ist Ballast
für Parameter die externe Werte repräsentieren, da die API, die
derartige Werte enthält, nur type aber nicht typmod spezifiziert. Aber
für PARAM_SUBLINK Parameter ist es nützlich, die typmod Information der
Sublink Ausgabe Spalte mitzuführen. Dies ist eine sauberere Lösung für
die kürzlich gemeldeten 'could not find pathkey item to sort' und
'failed to find unique expression in subplan tlist' Fehler als mein
kürzlich eingecheckter 8.2-compatibler Patch. Ausserdem werden wir
vielleicht eines Tages typmods für externe Parameter unterstützen.

- Planer Fehler repariert um für einen entkoppelten Outer Join (ein
Join, dessen Join Bedingung keine Variablen von ausserhalb nutzt) einen
korrekten Plan zu erstellen, wenn ein "buschiger" Plan erstellt werden
soll. Die normale Heuristik, für Joins ohne Join Bedingung muss für
diesen Fall übergangen werden. Dieses Problem ist neu in 8.2, da wir
früher den Outer Join jedesmal erzwungen habe. Von Teodor.

- Füge einige inkorrekt entfernte #include wieder ein. Von Mark
Kirkwood.

- --with-ldap baut auf Unixware. Von Olivier Prenant.

- Packe JST zurück in die Liste der vorgegebenen Abkürzungen; wurde in
einem unerklärbaren Moment von Gedächtnisschwund entfernt.

- Repariere einige Planer Fehler, die von Arjen van der Meijden
gefunden wurden. Allesamt neu in der 8.2 Logik verbunden mit
Indizierbarkeit von ScalarArrayOpExpr (IN-clauses) oder der
Amortisation von Indexscan Kosten über wiederholte Indexscans innerhalb
eines Nested Loops. Im Detail: Repariere einige Logikfehler in der
Bewertung von mehrfachen Scans verursacht von ScalarArrayOpExpr
Vergleichen.

- Füge einen kleinen Kostenbetrag für Bitmap Index Scans ein um die
Kosten für die Manipulation der Bitmap selbst zu beachten; dies ist
vorwiegend dafür gedacht, die Kosten für einen einfachen Indexscan zum
Holen einfacher Tuples von den Kosten eines Bitmap Scans zu
unterscheiden.

- Ebenfalls wurde eine Per-Indexscan-Start per CPU Komponente
eingefügt; während frühere Versionen eindeutig zu pessimistisch über
die Kosten von wiederholten Indexscans waren, erlaubte der originale
8.2 Code, das die Kosten für einen Indexscan effektiv gegen Null gehen,
wenn er oft genug wiederholt wird. Das war eindeutig zu optimistisch.

- Richte etwas Aufmerksamkeit auf die Index Korrelation wenn die
erwarteten Kosten für einen nested Loop in einem inneren Indexscan
berechnet werden; dies ist signifikant, wenn der Plan mehrfach Tuples
in einem Durchlauf holt, denn eine hohe Korrelation meint das diese
Tuples in der gleichen oder naheliegenden Heap Page liegen.


Bruce Momjian checkte ein:

- FAQ Eintrag hinzugefügt um auf die Benutzung von COALESCE() zum
Verknüpfen von möglichen NULL Werten hinzuweisen.

- Entferne leere Zeilen in der HTML FAQ.

- Dokumentiere das log_line_prefix %t nicht die Zeitzone unter Win32
ausgibt.

- Ändere TODO von "Lasse EXPLAIN ANALYZE schlechte Optimierer
Schätzungen hervorheben" nach "EXPLAIN ANALYZE soll NOTICE Nachrichten
ausgeben, wenn die erwartete und die aktuelle Zeilenzahl mit einer
bestimmten Prozentzahl abweicht".

- Zu TODO hinzugefügt: Dokumentiere Fragen für SGML und XML:
http://archives.postgresql.org/pgsql-docs/2006-12/msg00033.php


Peter Eisentraut checkte die folgenden Patches ein:

- Erstelle einzelne Ziele für die druckbare Dokumentation in A4 und US
Letter Papier Formaten.

- Erlaube vergrößerte CPPFLAGs auf der Kommandozeile. Dies
funktionierte im Allgemeinen, aber einige Plattform Templates haben
dies ohne Nachfragen überschrieben.

- Aktiviere WIN32_STACK_RLIMIT Override nur auf Plattformen, wo dies
notwendig ist.

- Entferne Windows port^ W ^ W obsolete Template Datei.


Andrew Dunstan checkte die folgenden Patches ein:

- Aktiviere \timing Ausgaben für \copy Befehle.


== Abgelehnte Patches (bis jetzt) ==

Niemand wurde diese Woche enttäuscht :-)
  • Twitter
  • Bookmark Wöchentlicher PostgreSQL Newsletter - December 17 2006 at del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • Digg Wöchentlicher PostgreSQL Newsletter - December 17 2006
  • Bloglines Wöchentlicher PostgreSQL Newsletter - December 17 2006
  • Technorati Wöchentlicher PostgreSQL Newsletter - December 17 2006
  • Fark this: Wöchentlicher PostgreSQL Newsletter - December 17 2006
  • Bookmark Wöchentlicher PostgreSQL Newsletter - December 17 2006 at YahooMyWeb
  • Bookmark Wöchentlicher PostgreSQL Newsletter - December 17 2006 at Furl.net
  • Bookmark Wöchentlicher PostgreSQL Newsletter - December 17 2006 at reddit.com
  • Bookmark Wöchentlicher PostgreSQL Newsletter - December 17 2006 at blinklist.com
  • Bookmark Wöchentlicher PostgreSQL Newsletter - December 17 2006 at Spurl.net
  • Bookmark Wöchentlicher PostgreSQL Newsletter - December 17 2006 at Simpy.com
  • Bookmark Wöchentlicher PostgreSQL Newsletter - December 17 2006 at blogmarks
  • Bookmark Wöchentlicher PostgreSQL Newsletter - December 17 2006 with wists
  • wong it!
  • Bookmark using any bookmark manager!
  • Stumble It!
  • Identi.ca