Skip to content

Hochwasser

Nach dem "kleinen" Hochwasser im Jahr 2002 hatten wir heute wieder das Glück:

hier in der Gegend kamen stärkere Niederschläge herunter, die Straßen standen kurzfristig unter Wasser und im Haus meiner Mam ist (wie vor 5 Jahren) das Wasser durch den Boden hochgekommen. Was mich besonders daran stört: vor einem Jahr wurde dort die komplette Straße neu gemacht, Abwasserrohre gelegt ect. Welcher *censored* hat dort geschlafen und diese Rohre so klein dimensioniert, das sie die Wassermengen nicht abtransportieren können? Nur dadurch fließt das Wasser oberirdisch ab, staut sich und hebt den Grundwasserspiegel. Dadurch steigt natürlich auch der Wasserspiegel im Boden und das Wasser dringt in die Häuser ein.