Skip to content

Wöchentlicher PostgreSQL Newsletter - 30. März 2008


Der Originalartikel befindet sich unter:
http://people.planetpostgresql.org/dfetter/index.php?/archives/165-Postgres-Weekly-News-March-30-2008.html


== Wöchentlicher PostgreSQL Newsletter - 30. März 2008 ==

Die Anmeldung für den Summer of Code endet bald(TM). Reiche deine
Anwendung jetzt ein! http://code.google.com/soc

Das erste Commit fest endet bald und eine Menge neuer Features wurden
eingereicht. Danke schön an alle für die harte Arbeit.

PostgreSQL Konferenz East ist vorbei. Danke schön an die Organisation,
die Vortragenden und die Teilnehmer.

== PostgreSQL Produkt Neuigkeiten ==

check_postgres 1.3.1 erschienen.
http://bucardo.org/nagios/

PostgreSQL Maestro 8.3 erschienen.
http://www.sqlmaestro.com/products/postgresql/maestro/

PL/Lua 0.3 erschienen.
http://pgfoundry.org/projects/pllua/

pg_snapclone 1.0 Beta erschienen.
http://pgfoundry.org/projects/snapclone/

== PostgreSQL Jobs im März ==

http://archives.postgresql.org/pgsql-jobs/2008-03/threads.php

== PostgreSQL Lokal ==

Der PG UK Tag wird am 2. April in Birmingham sein.
http://www.postgresql.org.uk/

Die FISL wird vom 17. bis 19. April 2008 auf der PUCRS in Porto Alegre,
Brasilien, stattfinden.
https://fisl.softwarelivre.org/9.0/

PGCon 2008 wird vom 20. bis 23. Mai in Ottawa sein.
http://www.pgcon.org/2008/

Der Call for Papers für die Utah Open Source Konferenz 2008 ist bis zum
1. Juni offen. Diese 2. jährliche Konferenz wird vom 28. bis 30. August
2008 in Salt Lake City, UT stattfinden.
http://2008.utosc.com/

== PostgreSQL in den News ==

Planet PostgreSQL: http://www.planetpostgresql.org/

General Bits, Archive und gelegentliche News Artikel:
http://www.varlena.com/GeneralBits/

Dieser wöchentliche PostgreSQL Newsletter wurde erstellt von David
Fetter, Selena Deckelmann und Josh Berkus.

Sende Neuigkeiten und Ankündigungen bis Sonntag, 15 Uhr Pazifischer
Zeit. Bitte sende englische Beiträge an david@fetter.org, deutsche an
pwn@pgug.de, italienische an pwn@itpug.org.
Continue reading "Wöchentlicher PostgreSQL Newsletter - 30. März 2008"

create language if not exist

In a customer project i have to setup a database from a Makefile. Part of my problem: on windows the installer may or may not install "plpgsql" into template1 so in consequence this language would be activated in every new database. But that's not predictable. This problem can appear on different Linux/Unix distributions too.

In contrary to some other opinions in #postgresql i dislike filtering error messages and i prefer clean solutions.

Continue reading "create language if not exist"

Überflüssige Buchstaben

Eigentlich habe ich im Deutsch Unterricht ja eine gute Note gehabt (eigentlich müsste ich sogar schreiben: sehr gut), aber eigentlich bin ich auch dafür, das man so Buchstaben wie das sz (ß) abschafft. Braucht doch eigentlich gar niemand, jedenfalls habe ich immer meine kleinen Probleme damit.

Eigentlich. Hört aber keiner auf mich.

Wöchentlicher PostgreSQL Newsletter - 23. März 2008


Der Originalartikel befindet sich unter:
http://people.planetpostgresql.org/dfetter/


== Wöchentlicher PostgreSQL Newsletter - 23. März 2008 ==

PostgreSQL 8.3.1 und 8.2.7 sind erschienen. Schnell upgraden!

Summer of PostgreSQL: Google Summer of Code beginnt am 25. März,
Anmeldungen von Studenten, die an PostgreSQL Projekten arbeiten, zu
akzeptieren. Bereitet diese Projekte jetzt vor!

== PostgreSQL Produkt Neuigkeiten ==

MyJSQLView 2.86 erschienen.
http://myjsqlview.sourceforge.net/

Registration für PGCon 2008 ist eröffnet.
http://www.pgcon.org/2008/registration.php

ptop 3.6.2-beta2 erschienen.
http://ptop.projects.postgresql.org/

phpPgAdmin 4.2-Beta-2 erschienen. Bitte testen!
http://phppgadmin.sourceforge.net/?page=download

Pagila 0.10.1 erschienen.
http://pgfoundry.org/frs/?group_id=1000150&release_id=998

check_postgres 1.3.0 erschienen.
http://bucardo.org/nagios/

== PostgreSQL Jobs im März ==

http://archives.postgresql.org/pgsql-jobs/2008-03/threads.php

== PostgreSQL Lokal ==

Die LAPUG trifft sich am 28. März um 19:00 Uhr im City of Garden Grove
Trainingsraum.
http://pugs.postgresql.org/lapug

PostgreSQL Conference East '08 ist am 29. und 30. März an der
Universität von Maryland, College Park. Registrierung endet am 26. März.
http://www.postgresqlconference.org/

Der PG UK Tag wird am 2. April in Birmingham sein.
http://www.postgresql.org.uk/

Die FISL wird vom 17. bis 19. April 2008 auf der PUCRS in Porto Alegre,
Brasilien, stattfinden.
https://fisl.softwarelivre.org/9.0/

PGCon 2008 wird vom 20. bis 23. Mai in Ottawa sein.
http://www.pgcon.org/2008/

Der Call for Papers für die Utah Open Source Konferenz 2008 ist bis zum
1. Juni offen. Diese 2. jährliche Konferenz wird vom 28. bis 30. August
2008 in Salt Lake City, UT stattfinden.
http://2008.utosc.com/

== PostgreSQL in den News ==

Planet PostgreSQL: http://www.planetpostgresql.org/

General Bits, Archive und gelegentliche News Artikel:
http://www.varlena.com/GeneralBits/

Dieser wöchentliche PostgreSQL Newsletter wurde erstellt von David
Fetter und Josh Berkus.

Sende Neuigkeiten und Ankündigungen bis Sonntag, 15 Uhr Pazifischer
Zeit. Bitte sende englische Beiträge an david@fetter.org, deutsche an
pwn@pgug.de, italienische an pwn@itpug.org.
Continue reading "Wöchentlicher PostgreSQL Newsletter - 23. März 2008"

Was verbinden Sie mit Magdeburg?

Es wurde heute die Frage gestellt, was wir mit Magdeburg verbinden. Die Autoren der Studie wundern sich über sehr geringe Prozentzahlen bei Antworten wie "Elbe" (größere Städte wie Dresden oder Hamburg liegen an der Elbe) oder "Dom" (wesentlich bekanntere Bauwerke gleichen Namens stehen z.B. in Köln, Erfurt, Trier, Paderborn oder auch in der Nähe: Merseburg und Halberstadt).

Wenn ich durch Magdeburg fahre, sehe ich überall Halbkugeln aufgestellt. In Magdeburg gibt es eine Universität, die seinen Namen hat, gleichfalls eine große Straße im Zentrum. Einer der berühmtesten Söhne der Stadt, ein Wissenschaftler und Bürgermeister. Erfinder Entdecker des Vakuums. Wer weiss es?

Natürlich ist Otto von Guericke gemeint!

Wenn man schon eine bekannte Persönlichkeit hat, die wirkungsvoll in Magdeburg geforscht, geschafft und gelebt hat, warum sucht man dann nach austauschbaren Wahrzeichen, die größer und besser in anderen Städten vertreten sind?

Für mich ist der Name "Otto von Guericke" untrennbar mit Magdeburg verbunden, genau wie Otto I., der Magdeburg ursprünglich gegründet hat. Das ist offensichtlicher als ein austauschbarer (und mehrfach veränderter) Slogan ala "Magdeburg überrascht" - woraufhin korrekterweise die Rückfrage kam: "Magdeburg überrascht womit?".

Nun hoffe ich, das ihr nach dieser kleinen Einführung alle wisst, wo sich Magdeburg befindet und was unsere Stadt schönes und wissenswertes zu bieten hat.

Unsere Bank, die Webseite und die News

Auf der Webseite unserer Bank (ohne hier Namen nennen zu wollen) finden sich immer Nachrichten, wie gut das Geschäft läuft oder was jetzt wieder tolles erreicht wurde.

Warum finden sich dort nicht auch mal Nachrichten, welche Beteiligung aktuell wieder den Bach runter geht oder welche Abschreibungen im Zuge der aktuellen Finanzkriese nun wieder getätigt werden mussten?

Aber da ist unsere Bank nicht die einzige, von daher werden wir wohl damit leben müssen ...

Wöchentlicher PostgreSQL Newsletter - 16. März 2008


Der Originalartikel befindet sich unter:
http://people.planetpostgresql.org/dfetter/


== Wöchentlicher PostgreSQL Newsletter - 16. März 2008 ==

Die ITPUG trifft sich, um den PGDay.IT zu planen, welcher am 17. und
18. Oktober in Prato stattfindet. Das Meeting wird in Italien sein und
am 18. März um 21:30 CET via IRC stattfinden.
irc://irc.freenode.net/pgday-it

United States PostgreSQL Association gegründet.
http://www.postgresql.us

Dave Page hat ein Wiki für User Dokumentation aufgesetzt.
http://wiki.postgresql.org/

== PostgreSQL Produkt Neuigkeiten ==

Italian full-text search für PostgreSQL 8.3 erschienen.
http://www.develer.com/~piro/ispell-italian/italian-fts.html

AM Lightning Debugger Client 1.0 erschienen.
http://www.amsoftwaredesign.com

devrim GUNDUZ hat eine neue Live CD mit Updates für PostgreSQL 8.3.1,
plruby, und ptop hochgeladen. Jetzt sind pg_filedump, ruby-pg und
pgbouncer enthalten.
http://yum.pgsqlrpms.org/livecd.php

OpenRPT 2.3.0 erschienen.
http://pgfoundry.org/projects/openrpt/

pgloader 2.3.0 erschienen.
http://pgfoundry.org/projects/pgloader/

PgWorksheet 1.9 erschienen.
http://pgfoundry.org/projects/pgworksheet/

ptop 3.6.2-beta1 erschienen.
http://ptop.projects.postgresql.org/

SE-PostgreSQL v8.3 erschienen.
http://download.fedora.redhat.com/pub/fedora/linux/development

== PostgreSQL Jobs im März ==

http://archives.postgresql.org/pgsql-jobs/2008-03/threads.php

== PostgreSQL Lokal ==

Das erste Meeting der Atlanta PUG wird am 11. März 2008 um 18:30 Uhr
sein.
http://pugs.postgresql.org/node/366

Jon Asher wird über PostORM auf dem SFPUG Treffen am 18. März um 19:30
sprechen.
http://postgresql.meetup.com/1/calendar/7321956/

Das erste Treffen der Marokkos PUG wird am 22. März um 9:00 in Tangier
sein.
http://pugs.postgresql.org/moroccopug

Die LAPUG trifft sich am 28. März um 19:00 Uhr im City of Garden Grove
Trainingsraum.
http://pugs.postgresql.org/lapug

PostgreSQL Conference East '08 ist am 29. und 30. März an der
Universität von Maryland, College Park.
http://www.postgresqlconference.org/

Der PG UK Tag wird am 2. April in Birmingham sein.
http://www.postgresql.org.uk/

Die FISL wird vom 17. bis 19. April 2008 auf der PUCRS in Porto Alegre,
Brasilien, stattfinden.
https://fisl.softwarelivre.org/9.0/

PGCon 2008 wird vom 20. bis 23. Mai in Ottawa sein.
http://www.pgcon.org/2008/

Der Call for Papers für die Utah Open Source Konferenz 2008 ist bis zum
1. Juni offen. Diese 2. jährliche Konferenz wird vom 28. bis 30. August
2008 in Salt Lake City, UT stattfinden.
http://2008.utosc.com/

== PostgreSQL in den News ==

Planet PostgreSQL: http://www.planetpostgresql.org/

General Bits, Archive und gelegentliche News Artikel:
http://www.varlena.com/GeneralBits/

Dieser wöchentliche PostgreSQL Newsletter wurde erstellt von David
Fetter

Sende Neuigkeiten und Ankündigungen bis Sonntag, 15 Uhr Pazifischer
Zeit. Bitte sende englische Beiträge an david@fetter.org, deutsche an
pwn@pgug.de, italienische an pwn@itpug.org.
Continue reading "Wöchentlicher PostgreSQL Newsletter - 16. März 2008"

Das Navi beim Abbiegen

Ich hätte da einen Vorschlag für einen Patentantrag:

Wenn das Navigationsgerät abbiegen möchte, aber das Auto laut GPS auch in der vermeintlichen Kurve noch schneller als sagen wir 80 km/h fährt, ist der Autofahrer sehr wahrscheinlich der Abbiegeempfehlung nicht gefolgt. Weitere Ansagen für die berechnete Strecke erübrigen sich, statt dessen kann gleich mit der Neuberechnung begonnen werden.

Wenn das jetzt jemand als Patent einreicht, melde ich Prior Art an ...

Todesmutige Autofahrer

Ich unterstelle mal, das die meisten Autofahrer Physikunterricht gehabt haben. Dort wurde irgendwann, vielleicht in der 7. oder 8. Klasse der Zusammenhang zwischen Weg, Zeit und Geschwindigkeit behandelt.

Ich unterstelle weiterhin, das jeder Autofahrer theoretischen Unterricht vor der Führerscheinprüfung gehabt hat. Dort wurde, zumindest in meinem Unterricht, dieser Zusammenhang noch einmal durchgesprochen und es wurde vertieft auf die Problematik von zu kurzen Wegen beim Erkennen von vorausliegenden Problemen eingegangen.

In diesem Zusammenhang und mit diesem Hintergrundwissen muss ich jedem Autofahrer selbstmörderische Absicht unterstellen, der sein Warndreieck auf der Autobahn 20 Meter hinter seinem liegengebliebenen Fahrzeug positioniert.

Wenn zwei LKWs vorschriftsmäßigen Abstand halten (würden, tun sie sowieso höchst selten), liegen 40 Meter zwischen zwei Fahrzeugen. Bei 80 km/h bedeutet das rund 22 Meter gefahrene Strecke in der Sekunde, bleiben dem LKW Fahrer insgesamt 2 Sekunden, um das Problem zu sehen und ggf. zu reagieren. Eine davon ist die "Schrecksekunde". Steht das Warndreieck 20 Meter hinter dem Unfallfahrzeug, erhöht das die Zeit auf wahnsinnige 3 Sekunden. Toll[tm]. Mit höherer Geschwindigkeit (PKW statt LKW) und sinkendem Abstand zum vorausfahrendem Fahrzeug sinkt die verbleibende Zeit jeweils wieder.

Was wäre ein ausreichender Abstand? Der Abstand muss so hoch gewählt werden, dass Fahrzeuge sicher anhalten können. Auf der Autobahn geht man hier von 100 bis 200 Metern aus. Nachts und bei wenig Verkehr ist die Autobahn gut einzusehen, im Berufsverkehr sollte man eher noch einige Schritte weiter laufen.

Einkaufen bei IKEA

Man(n) kann auch durch einen IKEA gehen, ohne etwas kaufen zu müssen.

Bewiesen durch aeh ja, Beweis eben. Habe gestern bei einem IKEA angehalten, zum einen, weil eine Pause fällig war und zum anderen, weil auf der Autobahn sowieso Stau war. Wenn die eigene Frau nicht dabei ist, gibt es wohl auch keinen Grund, zwanghaft etwas kaufen zu müssen ;-)