Skip to content

Das Stopp-Schild in meinem Blog

Wer derzeit mein Blog besucht, sieht zuallererst mal ein großes rotes Stopp-Schild auf einem schwarzen Hintergrund.

Der Inhalt - wer sich selbiges Schild mal anschaut - klärt den Besucher der Webseite darüber auf, dass dieser Besuch theoretisch strafrechtliche Ermittlungen gegen ihn nach sich ziehen wird. Derzeit noch theoretisch, weil wenn es nach den Plänen einiger Politiker geht, wird daraus schnell eine gängige Praxis. Konkret sollen Zugangsprovider einen Filtermechanismus installieren, wobei die Filterliste werktags vom BKA aktualisiert wird (arbeitet beim BKA am Wochenenede keiner daran, unsere Kinder zu schützen?). Der Inhalt der Filterliste - also die Liste der gesperrten Webseiten - ist geheim. Versucht jemand, so eine Webseite aufzurufen, soll er auf einer Stopp-Seite landen ähnlich der, die man eingangs in diesem Blog sieht. Die Zugriffe sollen vom BKA ausgewertet werden, schließlich hat dort jemand versucht, illegale Inhalte aufzurufen. Über die schwache Wirksamkeit der Sperren und die einfache Möglichkeit, selbige zu umgehen, mag ich mich an dieser Stelle nicht auslassen. Das wurde schon anderweitig zur Genüge getan.

Weswegen ich dieses Posting hier schreibe: bisher wurde ich von vielen Leuten auf diese Veränderung in meinem Blog angesprochen. Jedoch nicht etwa mit einem Spruch wie "sehe ich genauso" oder "du liegst da ganz falsch". Nein, die meisten Reaktionen sind in etwa: "Dein Blog ist kaputt." oder wenn es hochkommt: "Da kommt bloß ein großes rotes Schild!"

Beschäftigt sich niemand mit den Problemen? Lesen die Leute überhaupt noch, was ihnen der Browser zeigt?

Wären sich diese Besucher überhaupt darüber im Klaren, was ihnen passiert, wenn die Stopp-Seite real wäre? Selbst wenn der Link von einem Freund oder Bekannten kam, kann dies trotzdem Ermittlungen nach sich ziehen. Den Image-Schaden für jeden einzelnen in so einem Fall kann man gar nicht abschätzen, selbst wenn der Besuch der Webseite bloss Zufall war.

Was lernen wir daraus? Selbst die geplante Stopp-Seite des BKA wird die Leute nicht vom Besuch so einer Seite abhalten, weil die meisten nicht mal wissen, was ihnen dort gerade passiert ist. Statt dessen folgt ein "Reload" der augenscheinlich kaputten Seite und damit hat das BKA dann gleich zwei versuchte Seitenaufrufe. Deutschland wird nur noch aus Verbrechern bestehen, das nennt man dann Polizeistaat und eigentlich dachte ich, wir hätten genau so einen vor 20 Jahren abgeschafft.

Stadtfest Magdeburg

Das 15. Magdeburger Stadtfest hat gestern begonnen und die Innenstadt war heute reichlich voll. Subjektiv habe ich den Eindruck, dass es wesentlich mehr Besucher als im letzten Jahr sind. An den Händlern hat sich nicht viel geändert, nur einige "Bio" - sprich Obsthändler sind mir aufgefallen, die ich letztes Jahr nicht gesehen habe. Aber anscheinend gefällt es den Besuchern.

Einige der Händler tragen ein blaues T-Shirt mit "Magdeburg überrascht" als Schriftzug. So konträr, wie dieser Slogan auch diskutiert wird, ich habe keinen Stand gefunden, wo ich so ein Shirt erwerben kann. Ein paar passende Ideen, wo man das tragen kann, hätte ich schon. 

Also viel Lob an die Organisatoren, das scheint ein erfolgreiches Fest und ein gutes Aushängeschild für Magdeburg zu werden. 

Leider haben sich nicht genügend Skater gefunden, um am Sonntag beim Umzug teilzunehmen. Dieser Sport ist in Magdeburg wohl am Aussterben, schade eigentlich.

Eine Firma hat das ganze jedoch wieder in den Sand gesetzt: die MVB. Alle Straßenbahnen, die ich Samstag nachmittag gesehen habe, waren überfüllt. Teilweise mussten Leute auf die nächste Bahn warten. So schlimm geht das ja nicht mal im Berufsverkehr zu. Außerdem sind die Bahnen unpünktlich gefahren und die Anzeigetafeln (z. B. am Alten Markt) haben teilweise gar keine nächste Bahn angezeigt. Ein paar mehr Bahnen würden die Situation in der Innenstadt sicherlich entlasten. Ich bin mal gespannt, was das morgen wird ...

Wöchentlicher PostgreSQL Newsletter - 24. Mai 2009


Der Originalartikel befindet sich unter:
http://www.postgresql.org/community/weeklynews/pwn20090524


== Wöchentlicher PostgreSQL Newsletter - 24. Mai 2009 ==

PostgreSQL 8.4 Beta 2 erschienen. Testen!
http://www.postgresql.org/developer/beta

PgCon war ein großer Erfolg, mit einer gesteigerten Besucherzahl im
Angesicht von wenigern Besuchern auf anderen Konferenzen. Das Video
zur Konferenz erscheint demnächst.
http://www.pgcon.org/2009/

Das Video vom SFPUG Treffen am 12. Mai 2009, "BIRT & PostgreSQL", ist
jetzt zum Anschauen und Herunterladen auf media.postgresql.org
verfügbar.
http://media.postgresql.org/sfpug/sfpug-birt-20090512.mov

Die 10. jährliche JPUG Konferenz hat den Call for Proposals gestartet.
http://archives.postgresql.org/pgsql-announce/2009-05/msg00018.php

MicroOLAP Database Designer 1.2.8 Beta1, ein Windows-basierender
Designer für PostgreSQL, ist erschienen.
http://microolap.com/products/database/postgresql-designer/

Die PostgreSQL/PostGIS Community wird sich am 6. Juni 2009 in Zürich
treffen. Details (in de_CH) unter:
http://gis.hsr.ch/wiki/PostgreSQL-PostGIS-Höck

== PostgreSQL Produkt Neuigkeiten ==

== PostgreSQL 8.4 Feature der Woche ==

Warm Standby: Wenn dich das Aufsetzen eines Warm Standby Servers vorher
verwirrt hat, dann gib 8.4 eine Chance; das ist viel
benutzerfreundlicher.

== PostgreSQL Tipp der Woche ==

Bis in 8.4 die Common Table Expressions und in 8.5 das SQL/MED
erscheint, kannst du das "tablefunc" Contrib Modul nutzen, um mittels
connect_by() Joins und Anfragen zwischen verschiedenen Datenbanken
oder der gleichen Datenbank zu nutzen.

== PostgreSQL Jobs im Mai ==

http://archives.postgresql.org/pgsql-jobs/2009-05/threads.php

== PostgreSQL Lokal ==

PGDay Junin / Buenos Aires Unnoba wird am 6. Juni 2009 stattfinden.
http://www.arpug.com.ar/trac/wiki/PgDayUnnoba

Termin vormerken: pgDay San Jose, am Sonntag dem 19. Juli unmittelbar
vor der OSCON. CfP und mehr Informationen bald.

PGCon Brasilien wird am 23.-24. Oktober 2009 auf dem Unicamp in
Campinas, Sao Paulo, stattfinden.

PGDay.EU 2009 wird an der Telecom ParisTech Universität in Paris,
Frankreich, am 6. und 7. Nivember 2009 stattfinden.
http://www.pgday.eu/

== PostgreSQL in den News ==

Planet PostgreSQL: http://planet.postgresql.org/

Dieser wöchentliche PostgreSQL Newsletter wurde erstellt von David
Fetter und Josh Berkus.

Sende Neuigkeiten und Ankündigungen bis Sonntag, 15 Uhr Pazifischer
Zeit. Bitte sende englische Beiträge an david@fetter.org, deutsche an
pwn@pgug.de, italienische an pwn@itpug.org.

Continue reading "Wöchentlicher PostgreSQL Newsletter - 24. Mai 2009"

Die Bahn und die Lautsprecherdurchsagen

Stehe auf einem x-beliebigen Bahnhof in Deutschland, es wird eine Zugdurchfahrt auf Gleis 5 angesagt. Kurz bevor der Zug wirklich durchfährt, meldet sich die Sprechanlage auf dem Gleis 6:

"Achtung am Gleis 6, Ihr Zug ..."

Der Rest der Anspreche geht im Lärm des durchfahrenden Zuges unter.

"... Bitte Vorsicht am Bahnsteig."

Toll. Seitdem die Bahn so neumodische Anlagen einsetzt, die sich die Ansage zusammenstammeln, kontrolliert anscheinend gar keiner mehr, ob die Kunden das überhaupt noch hören können. Früher - als das noch von Menschen gesprochen wurde - hat der/diejenige durchaus auch mal bis nach dem durchfahrenden Zug gewartet.

Und da mein Zug schon Verspätung hatte, kam ich gleich in den Genuß einer weiteren Panne:

Die Anlage auf Gleis 5 schaltet sich ein und wenige Sekunden später die Anlage auf Gleis 6. Klar, das da niemand etwas verstehen kann, wenn beide Durchsagen durcheinander quatschen.

*kopfschüttel* Immer wenn ich denke, der Service bei der DB kann nicht schlechter werden, finde ich etwas neues

Wöchentlicher PostgreSQL Newsletter - 17. Mai 2009


Der Originalartikel befindet sich unter:
http://www.postgresql.org/community/weeklynews/pwn20090517


== Wöchentlicher PostgreSQL Newsletter - 17. Mai 2009 ==

pgDay San Jose wird am Sonntag den 19. Juni 2009 stattfinden,
unmittelbar vor der OSCON. Reiche deine Vorträge bis zum 8. Juni 2009
an conference-sf-speakers AT pgfoundry DOT org ein und finde bis zum
20. Juni 2009 heraus, ob dein Vortrag akzeptiert wurde.
http://www.postgresql.org/about/news.1082

Yet Another Perl Conference 10 findet in Pittsburgh vom 22. bis 24. Juni
statt, mit Vorträgen von David Fetter und Lehrgängen vom bekannten
Instruktor Joe Celko.
http://yapc10.org

PGCon 2009 findet diese Woche in Ottawa statt. Erwarte eine Menge
Neuigkeiten.

== PostgreSQL 8.4 Feature der Woche ==

Common Table Expressions. Mit einer einfachen Syntax kannst du deinen
eigenen einmal nutzbaren View zur Laufzeit erstellen, der Rekursion
enthalten darf. Damit sind Baumstrukturen in Reichweite.

== PostgreSQL Tipp der Woche ==

Nutze niemals fsync=off, außer du kannst es dir leisten, deinen gesamten
Datenbankcluster von Anfang an neu aufzusetzen. Wenn die
Transaktionslogs die Performance zu sehr beeinträchtigen, nutze
statt dessen synchronous_commit=false.

== PostgreSQL Jobs im Mai ==

http://archives.postgresql.org/pgsql-jobs/2009-05/threads.php

== PostgreSQL Lokal ==

Gabriele Bartolini von 2ndQuadrant Italien wird am 20. Mai in Pisa
an der Veranstaltung "Open Source: Unternehmen treffen die Studenten",
organisiert von den Toskana Open Source Software Werkstätten,
teilnehmen. Mehr Informationen (aut italienisch):
http://www.tosslab.it/open-source-aziende-e-studenti-si-incontrano

PGCon 2009 wird vom 21. bis 22. Mai 2009 in Ottawa an der Universität
von Ottawa stattfinden. Dem gehen zwei Tage mit Tutorials vom 19. bis
20. Mai 2009 voraus.
http://www.pgcon.org/2009/

PgDay Florianopolis wird am 22. Mai stattfinden. Kontaktiere Dickson S.
Guedes (guedes AT guedesoft DOT net) um teilzunehmen oder einen Vortrag
einzureichen.
http://www.postgresql.org.br/eventos/pgday/sc

PGDay Junin / Buenos Aires Unnoba wird am 6. Juni 2009 stattfinden.
http://www.arpug.com.ar/trac/wiki/PgDayUnnoba

Termin vormerken: pgDay San Jose, am Sonntag dem 19. Juli unmittelbar
vor der OSCON. CfP und mehr Informationen bald.

PGCon Brasilien wird am 23.-24. Oktober 2009 auf dem Unicamp in
Campinas, Sao Paulo, stattfinden.

PGDay.EU 2009 wird an der Telecom ParisTech Universität in Paris,
Frankreich, am 6. und 7. Nivember 2009 stattfinden.
http://www.pgday.eu/

== PostgreSQL in den News ==

Planet PostgreSQL: http://planet.postgresql.org/

Dieser wöchentliche PostgreSQL Newsletter wurde erstellt von David
Fetter und Josh Berkus.

Sende Neuigkeiten und Ankündigungen bis Sonntag, 15 Uhr Pazifischer
Zeit. Bitte sende englische Beiträge an david@fetter.org, deutsche an
pwn@pgug.de, italienische an pwn@itpug.org.


Continue reading "Wöchentlicher PostgreSQL Newsletter - 17. Mai 2009"

Papierformat (A4 oder Letter) in einer Ubuntu Installation

Eine standardmäßige Ubuntu Installation ist der Meinung, als Papierformat "Letter" nutzen zu wollen.

Dies lässt sich folgendermaßen umstellen:

 sudo dpkg-reconfigure libpaper1

Und dann A4 als Papierformat auswählen. Danach ist der Cups Printservice noch neu zu starten:

sudo /etc/init.d/cups restart

Kleinkinderbetreuung für die arbeitende Bevölkerung: Deutschland ein Trauerspiel

Vor knapp 5 Jahren wurde das Tagesbetreuungsausbaugesetz beschlossen, mit dessen Hilfe die Anzahl der zur Verfügung stehenden Betreuungsplätze für Kinder unter 3 Jahren massiv ausgebaut werden sollte. Von den Zielen des TAG wurde anscheinend noch nicht sehr viel umgesetzt. Continue reading "Kleinkinderbetreuung für die arbeitende Bevölkerung: Deutschland ein Trauerspiel"

Bralo House - Steakhaus in Magdeburg am Domplatz

Beim Herumwandern mit dem Fotokurs ist mir letztens am Domplatz in Magdeburg ein Steakhaus, das Bralo House, aufgefallen.


Nun ergab es sich, dass wir heute mal keine Lust auf Kochen hatten, also haben wir den Sohnemann in die Trageschale gepackt und sind mit der Straßenbahn Richtung Innenstadt gefahren. Der erste Eindruck von außen auf das Restaurant war schon sehr positiv. Draußen stehen eine ganze Reihe Tische, alle sauber gedeckt und mit Sonnenschirmen versehen. Drinnen werden wir freundlich und zuvorkommend begrüßt und die Bedienung kümmert sich sogar um unsere Jacken. Eine kleine Visitenkarte an jedem Platz offenbart, das hier eine Zusammenarbeit mit dem Restaurant Kroatien in der Hegelstraße besteht. Schon dort hatten wir sehr gute Erfahrungen gemacht und wir sollten auch hier nicht enttäuscht werden.

Die Speisekarte passt zum Restaurant und bietet eine umfangreiche Auswahl, so das selbst ich eine Weile für die Wahl der Qual unter all den Leckereien gebraucht habe. Zum Essen soll sich jeder selbst einen Eindruck verschaffen, uns hat es jedenfalls ganz vorzüglich geschmeckt.

Alles in allem verdient das Restaurant einen zweiten - und dritten - Besuch.

Wöchentlicher PostgreSQL Newsletter - 09. Mai 2009


Der Originalartikel befindet sich unter:
http://www.postgresql.org/community/weeklynews/pwn20090509


== Wöchentlicher PostgreSQL Newsletter - 09. Mai 2009 ==

Neue Umfrage: Welches 8.4 Feature findest du am faszinierendsten?
www.postgresql.org/community

Die PostgreSQL Webseite benötigt eine Generalüberholung, 2000
Dollar liegen auf dem Tisch dafür. Erhalte Ruhm (und ein kleines)
Vermögen mit deinen Fähigkeiten.
http://wiki.postgresql.org/wiki/Website_Overhaul_Requirements

PGDay Junin / Buenos Aires Unnoba wird am 6. Juni 2009 stattfinden.
http://www.arpug.com.ar/trac/wiki/PgDayUnnoba

PGDay.EU 2009 wird an der Telecom ParisTech Universität in Paris,
Frankreich, am 6. und 7. Nivember 2009 stattfinden.
http://www.pgday.eu/

== PostgreSQL Produkt Neuigkeiten ==

check_postgres 2.8.0, ein Nagios Plugin zum Monitoren von PostgreSQL.
ist erschienen.
http://bucardo.org/check_postgres/

Jopr 2.2, eine Server Management und Monitoring Applikation,
ist erschienen.
http://www.jboss.org/jopr/

Das PostgreSQL RPM Building Project hat eine neue Version der
PostgreSQL Live CD veröffentlicht.
http://www.pglivecd.org

Npgsql2 2.0.5, ein .NET Data Provider für PostgreSQL, ist erschienen.
http://www.npgsql.org

pgAdmin 1.10 Beta 3, ein GUI Management Tool für PostgreSQL,
ist erschienen.
http://www.postgresql.org/ftp/pgadmin3/release/v1.10.0-beta3/

pgpool-II 2.2.2, ein Connection Pooler und mehr, ist erschienen.
http://pgfoundry.org/projects/pgpool/

Die United States PostgreSQL Association hat nun Non-Profit-Status
nach 501(c)(3). Glückwünsche!
http://www.postgresql.us/

PostGIS 1.3.6, ein Geospatial System für PostgreSQL, ist erschienen.
http://postgis.refractions.net/

Slony 1.2.16 und 2.0.2, ein kaskadierendes Master-Slave
Replikationssystem für PostgreSQL, ist erschienen.
http://slony.info/

== PostgreSQL 8.4 Feature der Woche ==

Windowing Funktionen. Diese Reporting Anfragen wurden gerade viel, viel
einfacher. PARTITION BY ist sehr hilfreich in diesem Bereich.

== PostgreSQL Tipp der Woche ==

Die referenzierte ("Child") Seite eines Foreign-Key Feldes sollte
generell indiziert sein, außer der referenzierte Wert ist von sehr
niedriger Kardinalität.
PostgreSQL erledigt dies nicht automatisch.

== PostgreSQL Jobs im Mai ==

http://archives.postgresql.org/pgsql-jobs/2009-05/threads.php

== PostgreSQL Lokal ==

Gabriele Bartolini von 2ndQuadrant Italien wird am 20. Mai in Pisa
an der Veranstaltung "Open Source: Unternehmen treffen die Studenten",
organisiert von den Toskana Open Source Software Werkstätten,
teilnehmen. Mehr Informationen (aut italienisch):
http://www.tosslab.it/open-source-aziende-e-studenti-si-incontrano

PGCon 2009 wird vom 21. bis 22. Mai 2009 in Ottawa an der Universität
von Ottawa stattfinden. Dem gehen zwei Tage mit Tutorials vom 19. bis
20. Mai 2009 voraus.
http://www.pgcon.org/2009/

PgDay Florianopolis wird am 22. Mai stattfinden. Kontaktiere Dickson S.
Guedes (guedes AT guedesoft DOT net) um teilzunehmen oder einen Vortrag
einzureichen.
http://www.postgresql.org.br/eventos/pgday/sc

Termin vormerken: pgDay San Jose, am Sonntag dem 19. Juli unmittelbar
vor der OSCON. CfP und mehr Informationen bald.

PGCon Brasilien wird am 23.-24. Oktober 2009 auf dem Unicamp in
Campinas, Sao Paulo, stattfinden.

== PostgreSQL in den News ==

Planet PostgreSQL: http://planet.postgresql.org/

Dieser wöchentliche PostgreSQL Newsletter wurde erstellt von David
Fetter und Josh Berkus.

Sende Neuigkeiten und Ankündigungen bis Sonntag, 15 Uhr Pazifischer
Zeit. Bitte sende englische Beiträge an david@fetter.org, deutsche an
pwn@pgug.de, italienische an pwn@itpug.org.


Continue reading "Wöchentlicher PostgreSQL Newsletter - 09. Mai 2009"