Skip to content

Der letzte Idiot

Stellen sich eigentlich so viele Menschen so dämlich beim Bezahlen mit EC-Karte und PIN an?


Oder warum betet mir an wirklich jeder Kasse der Kassierer bzw. die Kassiererin ihren Spruch vor: <sülz>Bestätigen, Geheimzahl eingeben, noch mal bestätigen.</sülz>


Nicht immer höflich sondern meistens nur ziemlich gelangweilt. Und wenn man seine Karte selbst (richtig) in das Lesegerät schiebt (weil der Vorgang auf der Grafik gut abgebildet ist) dann erntet man auch noch einen blöden Blick. Amtsanmaßung, Blasphemie oder so.


Da hilft wohl nur dumm stellen ...

  • Twitter
  • Bookmark Der letzte Idiot at del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • Digg Der letzte Idiot
  • Bloglines Der letzte Idiot
  • Technorati Der letzte Idiot
  • Fark this: Der letzte Idiot
  • Bookmark Der letzte Idiot at YahooMyWeb
  • Bookmark Der letzte Idiot at Furl.net
  • Bookmark Der letzte Idiot at reddit.com
  • Bookmark Der letzte Idiot at blinklist.com
  • Bookmark Der letzte Idiot at Spurl.net
  • Bookmark Der letzte Idiot at Simpy.com
  • Bookmark Der letzte Idiot at blogmarks
  • Bookmark Der letzte Idiot with wists
  • wong it!
  • Bookmark using any bookmark manager!
  • Stumble It!
  • Identi.ca

Trackbacks

Informatik aus Versehen on : E/C-Karten - der neue Idiotentest

Show preview
Wenn man die Möglichkeit einer freien Arbeits- und Freizeitgestaltung hat, kann man ja z.B. im Supermarkt einkaufen gehen, wenn gerade nicht Rush-Hour ist. Das hat den Vorteil, daß man dann ohne Probleme an Einkaufswagen, Tragekörbe etc. kommt und an der Comments ()

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Ines on :

Hmm, also ich warte an der Kasse immer, bis mir die Kassiererin sagt was ich tun soll, weil ich schon erlebt hab, dass es verschiedene Systeme gibt. Das heisst mal wird die Karte in ein anderes Gerät geschoben und ich muss nur unterschreiben, mal wird die Karte in ein anderes Gerät geschoben und ich muss an dem mir zugewandten eintippen, mal muss zweimal bestätigt werden vor der Nummerneingabe, mal nur einmal... pfff, das merk ich mir doch nicht alles, zumal ich an der Kasse mit den Gedanken meist schon wo ganz anders bin. Also vielleicht falle ich jetzt in deinen Augen in die Kategorie der idiotischen nicht-mit-Karte-bezahlen-Könner, aber ich dachte mir, vielleicht interessiert dich noch ne andere Sichtweise, als deine eigene ;)
Comments ()

Andreas Scherbaum on :

Deine Sichtweise ist ja in Ordnung und da ist nichts falsch oder idiotisch dran. Wenn du bloss unterschreiben musst, dann ist klar, das da keine Interaktion von dir gefordert ist. Aber wenn du die PIN eingeben musst, passiert halt genau das beschriebene: Kassierer oder Kassiererin stecken für dich die Karte in das Terminal, obwohl das Gerät bei dir steht und nicht hinter dem Tresen. Dann schauen sie zur Kollegin und nuscheln dir nebenbei aus dem Mundwinkel zu, was du machen sollst ... obwohl das Terminal sehr genau hinschreibt, was in welcher Reihenfolge zu erledigen ist. Dabei könnt ich jedesmal ...
Comments ()

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
To leave a comment you must approve it via e-mail, which will be sent to your address after submission.
Form options