Skip to content

Naturbelassen

Heute vormittag stand zum Frühstück auf unserem Tisch ein Käse mit folgender Aufschrift: "Mit naturbelassenem Buchenholz geräuchert".

*grübel*

Was soll ich mir unter "naturbelassenem Buchenholz" anderes vorstellen als: "das Holz kam direkt aus dem Wald und wurde zum Räuchern verwendet"? Und wenn das der Fall ist - welchen Grund sollte es geben, mit dieser simplen Tatsache extra Werbung auf der Verpackung zu machen?

*kopfschüttel*

Update: zum Kommentar von Andreas hatte ich doch auch schon mal was geschrieben.

  • Twitter
  • Bookmark Naturbelassen at del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • Digg Naturbelassen
  • Bloglines Naturbelassen
  • Technorati Naturbelassen
  • Fark this: Naturbelassen
  • Bookmark Naturbelassen at YahooMyWeb
  • Bookmark Naturbelassen at Furl.net
  • Bookmark Naturbelassen at reddit.com
  • Bookmark Naturbelassen at blinklist.com
  • Bookmark Naturbelassen at Spurl.net
  • Bookmark Naturbelassen at Simpy.com
  • Bookmark Naturbelassen at blogmarks
  • Bookmark Naturbelassen with wists
  • wong it!
  • Bookmark using any bookmark manager!
  • Stumble It!
  • Identi.ca

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

akretschmer on :

Gähn. Google mal nach Bio-Saatgut. Da frag ich mich auch, wie sich das von Nicht-Bio-Saatgut unterscheidet. Andreas
Comments ()

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
To leave a comment you must approve it via e-mail, which will be sent to your address after submission.
Form options