Skip to content

Einen Wasserkocher kaufen

Unser Wasserkocher in der Küche wird wohl bald das Zeitliche segnen, mehrere Jahre hat er treu seine Dienste verrichtet. Um dem Ausfall vorzubeugen waren wir schon einige Zeit auf der Suche nach einem neuen Gerät. Diverse Großmärkte in der Stadt haben da eine weitgefächerte Auswahl. Sollte also nicht so schwer sein, da ein vernünftiges Gerät zu finden - denkt man.

Über eine Mindestmenge zu erhitzendes Wasser muss sich nicht jeder Käufer Gedanken machen. Wenn man sowieso ständig einen Liter Wasser (oder mehr) erhitzt, stört eine Mindestmenge von in der Regel 0,5 Liter nicht. Wer jedoch einen Wasserkocher vornehmlich für eine Tasse Tee oder Cappuccino nutzt, nun derjenige erhitzt jedesmal die Hälfte Wasser umsonst. Das kostet Zeit und findet sich später auf der Stromrechnung wieder.

Wesentlich lästiger jedoch sind Geräte die den Eindruck erwecken, die Entwicklungsabteilung des Herstellers hat nie auch nur einen einzigen Praxistest durchgeführt.

Warum stellt jemand Wasserkocher her bei denen der Deckel nur ein Stück weit aufgeht? Wie soll man da bitte schön (vernünftig) Wasser einfüllen?

Warum stellt jemand (eine bekannte deutsche Firma, Preis im dreistelligen Bereich) einen Wasserkocher her, bei dem man den Daumen sehr weit verrenken (oder eine zweite Hand nutzen) muss um den Knopf zum Öffnen des Deckels zu betätigen?

Warum stellt jemand einen Wasserkocher her bei dem sich der Knopf zum Öffnen in der Mitte des Deckels befindet? Der aufsteigende Wasserdampf sorgt dabei für Verbrühungen auf der Haut.

Was bringt mir der hübsch aber langsam aufgleitende Deckel (Feder plus Automatik) des einen Modells, wenn ich noch 10 Sekunden warten muss bis ich Wasser einfüllen kann?

Den von Hand zu öffnenden Deckel fand ich in Ordnung, aber den wiederum wollten wir nicht haben ;-)

Schnurgebundene Wasserkocher sollten mittlerweile auch ausgestorben sein - denkt man.

Alles in allem findet sich in den Regalen eine Menge Schund und viele Geräte, die man nicht haben möchte. Die "großen deutschen" Markenhersteller zeigen sich hier auch nicht gerade von ihrer besten Seite.

Zusammenfassung: nach längerem Suchen und Vergleichen haben wir endlich ein Gerät gefunden. Für so eine einfache Anschaffung dauert das trotzdem zu lange und die brauchbaren Geräte sind auch nicht in jedem Geschäft vorhanden. Details gibt es auf Anfrage, das soll hier kein Werbebeitrag für einen Hersteller werden.

  • Twitter
  • Bookmark Einen Wasserkocher kaufen at del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • Digg Einen Wasserkocher kaufen
  • Bloglines Einen Wasserkocher kaufen
  • Technorati Einen Wasserkocher kaufen
  • Fark this: Einen Wasserkocher kaufen
  • Bookmark Einen Wasserkocher kaufen at YahooMyWeb
  • Bookmark Einen Wasserkocher kaufen at Furl.net
  • Bookmark Einen Wasserkocher kaufen at reddit.com
  • Bookmark Einen Wasserkocher kaufen at blinklist.com
  • Bookmark Einen Wasserkocher kaufen at Spurl.net
  • Bookmark Einen Wasserkocher kaufen at Simpy.com
  • Bookmark Einen Wasserkocher kaufen at blogmarks
  • Bookmark Einen Wasserkocher kaufen with wists
  • wong it!
  • Bookmark using any bookmark manager!
  • Stumble It!
  • Identi.ca

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
To leave a comment you must approve it via e-mail, which will be sent to your address after submission.
Form options