Skip to content

Magdeburg bekommt noch einen Tunnel

Nun ist es also beschlossene Sache: Magdeburg bekommt am Kölner Platz einen weiteren Tunnel. Die Entscheidung dafür fiel diese Woche im Stadtrat denkbar knapp mit einer Stimme Unterschied (bei zwei Enthaltungen und mehreren Abwesenheiten) aus.


Die Diskussion über die verschiedenen Vorschläge für den Um- bzw. Ausbau der Eisenbahnbrücke am Kölner Platz zog sich ja schon mehrere Jahre hin. Der Grund für die Diskussion ist eigentlich recht einfach: die Eisenbahnbrücken sind baufällig und müssen repariert werden. Es gab verschiedene Vorschläge und Konzepte, unter anderem standen eine Erweiterung der Brücke und der Straße zur Diskussion, ebenso wie ein Tunnel vom Damaschkeplatz aus. Vom Rest der Vorschläge habe ich in der halböffentlichen Diskussion nur wenig mitbekommen.

Ein Argument "pro Tunnel" muss wohl die Finanzierung gewesen sein: das Land unterstützt finanziell nur den Bau des Tunnels, keine anderen Projekte. Ein anderer Punkt, der aufkam, ist eine höhere Durchfahrtshöhe - angeblich für die Straßenbahnen. Warum an diesem Punkt auf einmal LKW-Verkehr ins Gerede kam, der in der Innenstadt nun wirklich nichts verloren hat ... wer weiß das schon. Die SDP-Fraktion sprach in der Diskussion vor der Abstimmung auch von einer möglichen Verbesserung des Kölner Platzes - schlechter als dieser derzeit aussieht, geht es wohl kaum. Bis auf einen Parkplatz und zwei Fahrstühle ist da ja nichts zu sehen.

Gegen den Tunnel spricht, dass das City-Carré noch weiter vom Verkehr abgedrängt wird. Als Nutzer der (zugegebenermaßen nicht gerade brauchbaren) MVB erreicht man das Center ja noch passabel. Als Autofahrer muss ich jedoch, wenn ich nicht vom Damaschkeplatz komme, an zwei Ampeln vorbei fast um den gesamten Block herumfahren, um das Parkhaus zu erreichen. In Zukunft wird der Tunnel dort die Autos weiter dran vorbeilenken. Keine Ahnung, ob das gut für die ansässigen Geschäfte ist.

Ein paar Punkte stehen allerdings jetzt schon fest: Es wird für eine ganze Weile Verkehrsbehinderungen an einem zentralen Knotenpunkt in der Stadt geben. Das wird - zumindest für die Zeit der Bauarbeiten - für den Berufsverkehr noch ärgerlicher werden als es jetzt schon der Fall ist. Vielleicht überlegt sich dann aber der ein oder andere, ob er wirklich mit dem Auto zur Arbeit fahren muss - und ob jeder mit seinem eigenen Auto fährt oder ob nicht Fahrgemeinschaften doch einen Sinn ergeben.

Insgesamt soll der Aus- und Umbau nach derzeitigen Planungen ca. 45 Milionen Euro kosten. Ob es bei dieser Summe bleibt oder ob die Kosten - wie so oft - doch noch ansteigen, wird sich erst nach Abschluß der Arbeiten in einigen Jahren zeigen. Im Laufe der Planungen sind die veranschlagten Kosten schon das ein oder andere Mal angestiegen, so dass sich für die Stadt jedesmal eine höhere Eigenbeteiligung ergab. Die Stadt selbst hat jetzt erst einmal 6,1 Millionen Euro bewilligt.

  • Twitter
  • Bookmark Magdeburg bekommt noch einen Tunnel at del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • Digg Magdeburg bekommt noch einen Tunnel
  • Bloglines Magdeburg bekommt noch einen Tunnel
  • Technorati Magdeburg bekommt noch einen Tunnel
  • Fark this: Magdeburg bekommt noch einen Tunnel
  • Bookmark Magdeburg bekommt noch einen Tunnel at YahooMyWeb
  • Bookmark Magdeburg bekommt noch einen Tunnel at Furl.net
  • Bookmark Magdeburg bekommt noch einen Tunnel at reddit.com
  • Bookmark Magdeburg bekommt noch einen Tunnel at blinklist.com
  • Bookmark Magdeburg bekommt noch einen Tunnel at Spurl.net
  • Bookmark Magdeburg bekommt noch einen Tunnel at Simpy.com
  • Bookmark Magdeburg bekommt noch einen Tunnel at blogmarks
  • Bookmark Magdeburg bekommt noch einen Tunnel with wists
  • wong it!
  • Bookmark using any bookmark manager!
  • Stumble It!
  • Identi.ca

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

LeSpocky on :

Wenn ich mich recht an das Modell erinnere, was vor einiger Zeit im Kino stand, wird die Verkehrssituation für Fahrradfahrer mit Tunnel nicht gerade leichter. Und auch die Autos bekommen soweit ich weiß keinen vierspurigen Tunnel. Was das also an der Verkehrssituation verbessern soll, ist mir schleierhaft. Dass das ganze dann mit nur einer Stimme Mehrheit beschlossen wurde, zeigt wie umstritten das Thema war.
Comments ()

Andreas 'ads' Scherbaum on :

Bei zwei Enthaltungen und einigen Abwesenden. Die Abstimmung hätte also genau so gut andersherum ausfallen können. Allerdings hätte die Stadt dann meines Wissens trotzdem einen Gutteil zahlen müssen hätte kein Mitspracherecht bei der Gestaltung gehabt. Alles sehr konfus ...
Comments ()

Maik aus Magdeburg on :

Ob Tunnel hin oder her ich hoffe das die DBAG und die Stadt Magdeburg was anständiges aus dem Kölner Plaz machen so wie der aussieht.......mit dem naja was soll ich sagen klumpen zwischen Ost- und Westseite bezeichne ich es mal als brauner Würfel mit einer schönen davor Gesetzten und auch Repressentativen Fassade versehen wirt. wenn schon Geld ausgeben dann wenigstens richtig.....gg.
Comments ()

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
To leave a comment you must approve it via e-mail, which will be sent to your address after submission.
Form options