Skip to content

Wöchentlicher PostgreSQL Newsletter - December 17 2006

Der Original Artikel befindet sich hier: http://people.planetpostgresql.org/dfetter/



== Wöchentlicher PostgreSQL Newsletter - December 17 2006 ==



Tom Lane und andere haben einen Entwurf für Operatorfamilien
zusammengestellt. Das Ergebnis dürften unter anderem sehr viel
einfachere Cross-Typ Vergleiche sein.

Das Internet Security Center (http://www.cisecurity.org/) wird einen
Satz Empfehlungen für ein sicheres PostgreSQL vorbereiten, der an die
US Regierung verteilt wird und auch für unsere Community verfügbar sein
wird. Für den Anfangsentwurf benötigt Josh Berkus einige Freiwillige
Hacker, die in den nächsten 3-4 Wochen für direkte Fragen vom Team zur
Verfügung stehen. Bitte maile an josh AT agliodbs . com wenn du
teilnehmen möchtest.


== PostgreSQL Produkt Neuigkeiten ==

Orafce 2.0.0 erschienen.
http://pgfoundry.org/projects/orafce/

pgFouine 0.7.2 erschienen
http://pgfoundry.org/projects/pgfouine/

PgPool 3.1.2 erschienen.
http://pgfoundry.org/projects/pgpool/
Slony-I 1.2.2 erschienen.
http://pgfoundry.org/frs/?group_id=1000122

PostgreSQL 8.2 ist jetzt in fink unstable.
http://fink.sourceforge.net/


== PostgreSQL Jobs im Dezember ==

http://archives.postgresql.org/pgsql-jobs/2006-12/threads.php


== PostgreSQL Local ==

Gavin Sherry veranstaltet eine PostgreSQL Minikonferenz in Sydney am
Dienstag dem 16. Januar 2007.
http://lca2007.linux.org.au/Miniconfs/PostgreSQL Wenn du teilnehmen
möchtest, maile gavin AT alcove . com . au


== PostgreSQL in den News ==

Planet PostgreSQL: http://www.planetpostgresql.org/

General Bits, Archive und gelegentliche News Artikel:
http://www.varlena.com/GeneralBits/

Dieser wöchentliche PostgreSQL Newsletter wurde erstellt von David
Fetter, Devrim GUNDUZ und Dave Page.


== Angewandte Patches ==

Tom Lane checkte ein:

- Fügte ein paramtypmod Feld zu den Param Nodes hinzu. Das ist Ballast
für Parameter die externe Werte repräsentieren, da die API, die
derartige Werte enthält, nur type aber nicht typmod spezifiziert. Aber
für PARAM_SUBLINK Parameter ist es nützlich, die typmod Information der
Sublink Ausgabe Spalte mitzuführen. Dies ist eine sauberere Lösung für
die kürzlich gemeldeten 'could not find pathkey item to sort' und
'failed to find unique expression in subplan tlist' Fehler als mein
kürzlich eingecheckter 8.2-compatibler Patch. Ausserdem werden wir
vielleicht eines Tages typmods für externe Parameter unterstützen.

- Planer Fehler repariert um für einen entkoppelten Outer Join (ein
Join, dessen Join Bedingung keine Variablen von ausserhalb nutzt) einen
korrekten Plan zu erstellen, wenn ein "buschiger" Plan erstellt werden
soll. Die normale Heuristik, für Joins ohne Join Bedingung muss für
diesen Fall übergangen werden. Dieses Problem ist neu in 8.2, da wir
früher den Outer Join jedesmal erzwungen habe. Von Teodor.

- Füge einige inkorrekt entfernte #include wieder ein. Von Mark
Kirkwood.

- --with-ldap baut auf Unixware. Von Olivier Prenant.

- Packe JST zurück in die Liste der vorgegebenen Abkürzungen; wurde in
einem unerklärbaren Moment von Gedächtnisschwund entfernt.

- Repariere einige Planer Fehler, die von Arjen van der Meijden
gefunden wurden. Allesamt neu in der 8.2 Logik verbunden mit
Indizierbarkeit von ScalarArrayOpExpr (IN-clauses) oder der
Amortisation von Indexscan Kosten über wiederholte Indexscans innerhalb
eines Nested Loops. Im Detail: Repariere einige Logikfehler in der
Bewertung von mehrfachen Scans verursacht von ScalarArrayOpExpr
Vergleichen.

- Füge einen kleinen Kostenbetrag für Bitmap Index Scans ein um die
Kosten für die Manipulation der Bitmap selbst zu beachten; dies ist
vorwiegend dafür gedacht, die Kosten für einen einfachen Indexscan zum
Holen einfacher Tuples von den Kosten eines Bitmap Scans zu
unterscheiden.

- Ebenfalls wurde eine Per-Indexscan-Start per CPU Komponente
eingefügt; während frühere Versionen eindeutig zu pessimistisch über
die Kosten von wiederholten Indexscans waren, erlaubte der originale
8.2 Code, das die Kosten für einen Indexscan effektiv gegen Null gehen,
wenn er oft genug wiederholt wird. Das war eindeutig zu optimistisch.

- Richte etwas Aufmerksamkeit auf die Index Korrelation wenn die
erwarteten Kosten für einen nested Loop in einem inneren Indexscan
berechnet werden; dies ist signifikant, wenn der Plan mehrfach Tuples
in einem Durchlauf holt, denn eine hohe Korrelation meint das diese
Tuples in der gleichen oder naheliegenden Heap Page liegen.


Bruce Momjian checkte ein:

- FAQ Eintrag hinzugefügt um auf die Benutzung von COALESCE() zum
Verknüpfen von möglichen NULL Werten hinzuweisen.

- Entferne leere Zeilen in der HTML FAQ.

- Dokumentiere das log_line_prefix %t nicht die Zeitzone unter Win32
ausgibt.

- Ändere TODO von "Lasse EXPLAIN ANALYZE schlechte Optimierer
Schätzungen hervorheben" nach "EXPLAIN ANALYZE soll NOTICE Nachrichten
ausgeben, wenn die erwartete und die aktuelle Zeilenzahl mit einer
bestimmten Prozentzahl abweicht".

- Zu TODO hinzugefügt: Dokumentiere Fragen für SGML und XML:
http://archives.postgresql.org/pgsql-docs/2006-12/msg00033.php


Peter Eisentraut checkte die folgenden Patches ein:

- Erstelle einzelne Ziele für die druckbare Dokumentation in A4 und US
Letter Papier Formaten.

- Erlaube vergrößerte CPPFLAGs auf der Kommandozeile. Dies
funktionierte im Allgemeinen, aber einige Plattform Templates haben
dies ohne Nachfragen überschrieben.

- Aktiviere WIN32_STACK_RLIMIT Override nur auf Plattformen, wo dies
notwendig ist.

- Entferne Windows port^ W ^ W obsolete Template Datei.


Andrew Dunstan checkte die folgenden Patches ein:

- Aktiviere \timing Ausgaben für \copy Befehle.


== Abgelehnte Patches (bis jetzt) ==

Niemand wurde diese Woche enttäuscht :-)

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
To leave a comment you must approve it via e-mail, which will be sent to your address after submission.
Form options