Skip to content

PGDay.EU 2010 Call for Papers


PGDay.EU 2010 wird vom 6. bis zum 8. Dezember im Millenium Hotel in
Stuttgart stattfinden. Es werden Themen für PostgreSQL Anwender,
Entwickler und Mitwirkende sowie für Entscheidungsträger behandelt.
Mehr Informationen über die Konferenz gibt es auf der Webseite unter:
http://2010.pgday.eu/.

Wir akzeptieren nun Vorschläge für Vorträge. Bitte beachte, das wir
sowohl Vorträge in Englisch wie auch in Deutsch akzeptieren.

Jeder Vortrag wird 45 Minuten dauern und kann jedes beliebige für
PostgreSQL relevante Thema beinhalten. Einige Vorschläge für
Themenbereiche:

 * Entwickeln von Anwendungen für PostgreSQL
 * Administration von großen und skalierenden PostgreSQL Installationen
 * Fallstudien von PostgreSQL Installationen
 * PostgreSQL Werkzeuge und Hilfsprogramme
 * PostgreSQL Hacking
 * Community & Benutzergruppen
 * Tunen des Servers
 * Migrieren von anderen Systemen
 * Skalieren/Replikation
 * Benchmarking & Hardware
 * Produkte die PostgreSQL verwenden

Natürlich werden Einreichungen aus anderen, PostgreSQL relevanten
Bereichen ebenfalls akzeptiert.

Wir haben ebenfalls eine limitierte Anzahl von 90-minütigen
Vortragsplätzen verfügbar. Bitte verdeutliche in deiner
Einreichung, wenn du einen 90-minütigen Vortrag einreichst.

Schlussendlich wird es eine Reihe von 5-minütigen Lightning Talks
geben. Dazu wird es einen separaten Call for Papers geben.

Die Vorschläge müssen bis zum 11. Oktober 2010 eingereicht werden. Die
ausgewählten Sprecher werden bis zum 25. Oktober 2010 informiert. Bitte
mailt die Vorschläge an papers@pgday.eu, folgende Informationen müssen
enthalten sein:

 * Name
 * Firma (falls das zutrifft)
 * Biografie (ein Abschnitt über dich und dein Mitwirken bei PostgreSQL)
 * Titel des Vortrags
 * Abstrakt des Vortrags

Wenn dein Vortrag in Deutsch ist, füge bitte einen Satz auf Englisch
mit einer Beschreibung des Vortrags hinzu, aus Gründen der Übersicht.

Die Vorträge werden von einem Ausschuss in Betracht gezogen und ein
Zeitplan wird zum Start der Konferenz hin veröffentlicht. Wenn dein
Vorschlag akzeptiert wurde wirst du per E-Mail innerhalb von zwei
Wochen nach Einreichungsfrist informiert.

Der Call for Papers ist ebenfalls im Web verfügbar unter:
http://2010.pgday.eu/callforpapers

Wir freuen uns von dir zu hören und sehen uns in Stuttgart im Dezember!
  • Twitter
  • Bookmark PGDay.EU 2010 Call for Papers at del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • Digg PGDay.EU 2010 Call for Papers
  • Bloglines PGDay.EU 2010 Call for Papers
  • Technorati PGDay.EU 2010 Call for Papers
  • Fark this: PGDay.EU 2010 Call for Papers
  • Bookmark PGDay.EU 2010 Call for Papers at YahooMyWeb
  • Bookmark PGDay.EU 2010 Call for Papers at Furl.net
  • Bookmark PGDay.EU 2010 Call for Papers at reddit.com
  • Bookmark PGDay.EU 2010 Call for Papers at blinklist.com
  • Bookmark PGDay.EU 2010 Call for Papers at Spurl.net
  • Bookmark PGDay.EU 2010 Call for Papers at Simpy.com
  • Bookmark PGDay.EU 2010 Call for Papers at blogmarks
  • Bookmark PGDay.EU 2010 Call for Papers with wists
  • wong it!
  • Bookmark using any bookmark manager!
  • Stumble It!
  • Identi.ca

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
To leave a comment you must approve it via e-mail, which will be sent to your address after submission.
Form options