Skip to content

Bürgerhaushalt für Glienicke/Nordbahn 2018

Jetzt schon im zweiten Jahr gib es in Glienicke/Nordbahn einen Bürgerhaushalt. Die Beteiligung im ersten Jahr war erwartungsgemäß sehr hoch, aber auch im zweiten Jahr sind viele sinnvolle Vorschläge eingereicht worden. Man sieht außerdem dass sich die Einreicher mehr Gedanken gemacht haben, und Kosten vorab recherchiert haben, anstatt einfach nur den möglichen Höchstpreis anzugeben.

 

Für den Bürgerhaushalt 2018 gibt es insgesamt 86 eingereichte Vorschläge, von denen 40 gültig sind. Hier ist ein Vergleich zwischen 2017 und 2018:

Gegenüberstellung eingereichte Vorschläge für 2017 und 2018
  2017 2018
Anzahl eingereichter Vorschläge 114 86
Anzahl gültiger Vorschläge 50 40
Anzahl ungültiger Vorschläge 65 46
Summe Vorschläge 392,957.57€ 159,300.00€
Durchschnitt 7859.15€ 4978.12€
Minimum 98.00€ 200.00€
Maximum 15,000.00€ 15,000.00€
Anzahl Vorschläge für Maximum 14 1
Median 6,772.50€ 3,000.00€

 

Die Anzahl eingereichter Vorschläge ist etwas zurück gegangen, dafür gibt es einen besseren Schnitt an gültigen Vorschlägen. Dieses Jahr habe ich die zusammengefassten Vorschläge besser in die Auflistung einbezogen.

Auch schön: nur ein Vorschlag reizt die vollen 15,000€ aus, im Gegensatz zu gleich 14 Vorschlägen letztes Jahr. Der Vorschlag mit dem kleinsten Betrag ist dieses Jahr 200€ - und wie wir letztes Jahr während der Abstimmung gesehen haben, haben gerade die kleinen Vorschläge am Ende eine reelle Chance.

 

Die Abstimmung über die eingereichten Vorschläge ("Tag der Entscheidung") findet am 18. November von 10:00 Uhr bis 14:00 in der Mensa der Grundschule statt.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
To leave a comment you must approve it via e-mail, which will be sent to your address after submission.
Form options