Skip to content

Teuerungsrate auf dem Weihnachtsmarkt

Woran merkt man, das alles auf dem Weihnachtsmarkt teurer wird?

Eigentlich muss man schon genauer hinschauen, aber dann fällt einem doch einiges auf: jedes Jahr wandern wir mindestens einmal über den Weihnachtsmarkt in Magdeburg und jedes Jahr gönne ich mir einen Crêpe. Während ich weiss, das ich vor einem Jahr noch genau 3,00 Euro gezahlt habe, waren es dieses Jahr 3,30 Euro. Macht 10% Aufschlag innerhalb eines Jahres. In den letzten Jahren war der Teig vernünftig mit Obst belegt, jedenfalls so sehr, das man eine breite Pappunterlage erhalten hat. Dieses Jahr wurde es eine schmale Unterlage und der Obstbelag war den Namen nicht mehr wert. Dafür war der Teig auch so dünn, dass er der Verkäuferin beinahe gerissen wäre beim Wenden.

Wir halten fest: gleicher Verkaufsstand, erhöhter Preis, verringerter Inhalt, verschlechterte "Verpackung".

Vielleicht doch kein Weihnachtsmarkt mehr im nächsten Jahr.

  • Twitter
  • Bookmark Teuerungsrate auf dem Weihnachtsmarkt at del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • Digg Teuerungsrate auf dem Weihnachtsmarkt
  • Bloglines Teuerungsrate auf dem Weihnachtsmarkt
  • Technorati Teuerungsrate auf dem Weihnachtsmarkt
  • Fark this: Teuerungsrate auf dem Weihnachtsmarkt
  • Bookmark Teuerungsrate auf dem Weihnachtsmarkt at YahooMyWeb
  • Bookmark Teuerungsrate auf dem Weihnachtsmarkt at Furl.net
  • Bookmark Teuerungsrate auf dem Weihnachtsmarkt at reddit.com
  • Bookmark Teuerungsrate auf dem Weihnachtsmarkt at blinklist.com
  • Bookmark Teuerungsrate auf dem Weihnachtsmarkt at Spurl.net
  • Bookmark Teuerungsrate auf dem Weihnachtsmarkt at Simpy.com
  • Bookmark Teuerungsrate auf dem Weihnachtsmarkt at blogmarks
  • Bookmark Teuerungsrate auf dem Weihnachtsmarkt with wists
  • wong it!
  • Bookmark using any bookmark manager!
  • Stumble It!
  • Identi.ca

Trackbacks

ads' corner on : Weihnachtsmarkt in Magdeburg im Jahre des Herrn 2009

Show preview
Meine Frau konnte es natürlich nicht lassen und musste sofort zum Weihnachtsmarkt, kaum das dieser geöffnet hat. Ist ja nicht so, dass es dort irgendetwas neues gibt, im Gegenteil, genau die gleichen Geschäfte wie die Jahre zuvor und die Preise sind ebe Comments ()

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Christoph Kilz on :

Dann schlag ich dir nächstes Jahr Waffeln vor. Die kosten nur 2,50 ;)
Comments ()

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
To leave a comment you must approve it via e-mail, which will be sent to your address after submission.
Form options