Skip to content

High Dynamic Range Fotos - Dom zu Magdeburg

Inspiriert von Markus habe ich mir die Fotos von Donnerstag abend mal vorgenommen und mittels HDR den Kontrast verschärft. Bei einigen Fotos - wie dem der Sternbrücke - war das nicht möglich, dazu war einfach zu wenig unterschiedliches Material vorhanden. Beim Eingang des Doms zu Magdeburg hat das jedoch gut funktioniert.

Ich muss dazu sagen, dass ich beim Fotografieren keinen Gedanken an eine HDR-Aufbereitung verschwendet habe. Demzufolge ist das Ausgangsmaterial nicht perfekt, da ich zwar mit Stativ fotografiert jedoch nicht auf unterschiedliche Blenden geachtet habe.

Hier das Original:

Und hier die HDR-Aufbereitung:

Zusätzlich habe ich im zweiten Bild den Kontrast für den Himmel erhöht und die Helligkeit verringert. Dadurch habe ich das Grundrauschen (welches durch das Übereinanderlegen mehrerer dunkler Fotos besonders deutlich sichtbar war) beseitigt.

  • Twitter
  • Bookmark High Dynamic Range Fotos - Dom zu Magdeburg at del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • Digg High Dynamic Range Fotos - Dom zu Magdeburg
  • Bloglines High Dynamic Range Fotos - Dom zu Magdeburg
  • Technorati High Dynamic Range Fotos - Dom zu Magdeburg
  • Fark this: High Dynamic Range Fotos - Dom zu Magdeburg
  • Bookmark High Dynamic Range Fotos - Dom zu Magdeburg at YahooMyWeb
  • Bookmark High Dynamic Range Fotos - Dom zu Magdeburg at Furl.net
  • Bookmark High Dynamic Range Fotos - Dom zu Magdeburg at reddit.com
  • Bookmark High Dynamic Range Fotos - Dom zu Magdeburg at blinklist.com
  • Bookmark High Dynamic Range Fotos - Dom zu Magdeburg at Spurl.net
  • Bookmark High Dynamic Range Fotos - Dom zu Magdeburg at Simpy.com
  • Bookmark High Dynamic Range Fotos - Dom zu Magdeburg at blogmarks
  • Bookmark High Dynamic Range Fotos - Dom zu Magdeburg with wists
  • wong it!
  • Bookmark using any bookmark manager!
  • Stumble It!
  • Identi.ca

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
To leave a comment you must approve it via e-mail, which will be sent to your address after submission.
Form options