Kroatisches Restaurant Adria in Magdeburg

Posted by ads on Saturday, 2008-01-05
Posted in [Ausgehen][Magdeburg]

Nachdem ich im Dezember zusammen mit Studienkollegen im kroatischen Restaurant Adria in Magdeburg war und einen sehr guten Eindruck hatte, habe ich dieses Restaurant heute bei Frau und Freunden als Ziel vorgeschlagen.

Hätte ich das mal lieber gelassen, der Besuch wurde mir zum Schluss sogar peinlich.

Unsere Bestellung wurde schnell aufgenommen, ich hatte eine Vorspeise bestellt, zu allen Gerichten gab es einen Salat. Die Vorspeise kam zwei Minuten vor dem Salat, welcher wiederum unmittelbar vor dem Essen kam. So hatte keiner Zeit, seinen Salat richtig aufzuessen, das nennt man doch keine Vorspeise …

Während der gesamten Zeit, bis das Essen kam, stand gar nichts auf dem Tisch. Üblicherweise wird in der Zeit Brot gebracht plus einige Zutaten. Diese kamen dann unmittelbar zur Hauptspeise, wie praktisch. Einer von uns hatte ein Glas Tee bestellt, welches auf einem Tablett kam. Das Glas war vor dem Essen schon leer und stand am Rand des Tisches. Wurde jedoch nicht abgeräumt bis wir mit dem Essen fertig waren. Es sind genügend Kellner mit leeren Händen am Tisch vorbeigelaufen.

Das Brot kommt mit drei Zutaten, eine davon ist Tsatziki. Nachdem jeder von uns sich einmal bedient hatte war die entsprechende Schale leer. Ein herbeigerufener Kellner wurde gebeten, doch bitte eine neue Schale zu bringen … was bis zum Ende des Essens nicht erfolgt ist (das Tablett mit dem leeren Teeglas vor sich hat auch dieser Kellner nicht mitgenommen).

Nachdem wir mit dem Essen fertig waren wurde alles abgeräumt (jetzt endlich auch das Tablet+Teeglas), aber es hat sich kein Kellner blicken lassen, um eine neue Bestellung für Getränke aufzunehmen. Wir saßen dann noch knapp eine halbe Stunde und haben erzählt, aber es gab nichts zu trinken.

Dafür, das wir unmittelbar an der Tür saßen, in Blickrichtung der Bar und die Kellner häufig an unserem Tisch vorbeilaufen, war dies alles eine schlechte Leistung.

Fazit: das Essen hat gut geschmeckt, aber die Bedienung verdient den Namen nicht.


Categories: [Ausgehen] [Magdeburg]

Share: