Cozumel in Mexiko am 30.01.2008

Posted by ads on Sunday, 2008-03-09
Posted in [Aida][Unterwegs]

Wieder wurden wir vom Anker geweckt, ausserdem liegt das Schiff heute zum Tendern weiter draussen im Hafen und nutzt sein GPS-Positionssystem, um an Ort und Stelle zu bleiben. Dadurch springen ab und zu auch die Bugstrahlruder an.

AIDAvita vor Cozumel
AIDAvita vor Cozumel

Im Hafen ist auch der Grund für das Tendern zu sehen: mehrere große Kreuzfahrtschiffe liegen an der Pier, einige weitere liegen weiter draussen ebenfalls vor Anker und die Passagiere werden mit Booten an Land gebracht.

Norwegian Sun
Norwegian Sun

Grand Princess
Grand Princess

Norwegian Majesty
Norwegian Majesty

Durch die bereits erwähnte Verschiebung der ATV-Tour bleibt uns nicht viel Zeit und wir tendern nur mal zur Strandpromenade hinüber, um etwas zu shoppen und Emails abzurufen. Andrea bekommt einen Rucksack, nachdem sich eine Seitentasche als unhandlich herausgestellt hat.

Strandpromenade in Cozumel
Strandpromenade in Cozumel

Gegen Mittag müssen wir wieder zurück auf dem Schiff sein und setzen gleich darauf erneut über. Unser Busfahrer, der uns zum staatlichen Dschungelgelände bringt, ist laut Aussage des Reiseleiters ein “Speedy Gonzales”, er hat jedoch versprochen, heute vorsichtig zu fahren.

Die ATV Tour selbst ist ein Riesen Spass, auch wenn die Fahrzeuge bei hoher Geschwindigkeit teilweise sehr schwer zu halten sind. Der ein oder andere kurze Abstecher vom Weg in den Dschungel war also vorprogrammiert ;-)

Rast während des Ausflugs
Rast während des Ausflugs

Ruine eines Majatempels
Ruine eines Majatempels

Ruine eines Majatempels
Ruine eines Majatempels

Ruine eines Majatempels
Ruine eines Majatempels

Bei einer Rast an einer Ruine eines Majatempels ist uns ein Leguan vor die Kameralinse gelaufen, der sich auch durch mehrere Besucher nicht beim Sonnenbad hat stören lassen.

Leguan
Leguan

Leguan
Leguan

Leguan
Leguan

Zurück an Bord war erst einmal Duschen angesagt, unsere Sachen waren total verschmutzt. Währenddessen erreichte mich auch ein Anruf von der Brücke, in dem mir der 2. Kommunikationsoffizier die Probleme mit dem Audiosignal auf dem Infokanal im Tv erklärt. Das Radioprogramm wird per Satellit als Stream empfangen und dabei kommt es immer wieder mal zu kurzen Aussetzern. Hört sich komisch an, fällt bei den anderen Satellitendiensten wahrscheinlich auch gar nicht auf aber ein immer wieder auftretender Aussetzer macht das Radioprogramm nur schwer verständlich.

Die Ausflügler, die die Majatempel auf dem Festland von Mexiko besucht haben, kommen erst sehr spät wieder zurück. Zum Glück wartet das Schiff ;-)

Am Abend war nicht mehr viel mit mir anzufangen, habe sowohl das Abendprogamm im Theater wie den Auftritt von Topas verschlafen.

Sonnenuntergang
Sonnenuntergang


Categories: [Aida] [Unterwegs]

Share: