Hassel Night Line 6

Posted by ads on Monday, 2008-09-22
Posted in [Ausgehen][Magdeburg][Unterwegs]

Letztes Wochenende war die bereits 6. Hassel Night Line in Magdeburg. Die Partymeile Hasselbachplatz wird komplett für Fahrzeuge gesperrt und die Besucher können ungestört die zahlreichen Bars und Kneipen rund um den Hassel besuchen. Stephan hatte zur Feier seines anstehenden Geburtstages geladen und so trafen wir uns gegen 22 Uhr am vereinbarten Treffpunkt. Ach ja, eine Spiegelreflexkamera in der Hand zu haben ist eine sichere Aufforderung für viele Leute um ein Foto zu bitten ;-)

Zum Glück hatte mir Deutschi (fast) genügend Urbanite Visitenkarten in die Hand gedrückt. Nach einer kurzen Einstimmung wurde spontan der Entschluß gefasst, das Kelten-Restaurant Avalon auf dem Breiten Weg zu besuchen. Selbiges bot vor dem Eingang leckeren Mutzbraten an:

Mutzbraten am Hassel
Mutzbraten am Hassel

Mutzbraten am Hassel
Mutzbraten am Hassel

und für musikalische Unterhaltung war auch gesorgt:

musikalische Unterhaltung am Hassel
musikalische Unterhaltung am Hassel

Nach dieser willkommenen Stärkung sollte jetzt dem Durst Einhalt geboten werden. Dazu zogen wir in den Keller um und eroberten einen (gerade freigewordenen) Tisch. Die Zeit bis Mitternacht und Gratulation überspringe ich hier mal, dafür gibt es einen eigenen Beitrag.

Nachdem wir nun gut gespeist und getrunken hatten beschlossen wir aufzubrechen und eine andere Bar zu finden. Es stand uns der Sinn nach Cocktails. Selbige - plus einige Runden Tischfussball erhielten wir dann in einer Bar südlich des Hassel. Den Abschluß des Abends bildete ein Besuch beim Subway - schließlich macht Trinken und Kickern hungrig ;-) Alles in allem ein sehr schöner Abend und eine sehr gut besuchte und organisierte Veranstaltung.


Negatives über die Besucher gibt es leider auch zu berichten: vielen Leuten ist es anscheinend egal wieviel zerbrochenes Glas auf der Straße liegt. Die Müllabfuhr wird das schon beseitigen. Regelmäßig sah man Leute die ihre leeren Flaschen einfach fallen gelassen haben - der nächste wird schon reintreten und sich verletzen. Dabei entstanden dann regelrechte Glasteppiche:

Müll auf der Straße
Müll auf der Straße

Müll auf der Straße
Müll auf der Straße

Müll auf der Straße
Müll auf der Straße

Müll auf der Straße
Müll auf der Straße

Der Besitzer dieses Fahrzeugs ist hoffentlich vor dem Wegfahren um sein Auto herumgelaufen und hat alle Flaschen und Scherben entfernt:

Glas und Müll unter einem Autoreifen
Glas und Müll unter einem Autoreifen

Glas und Müll unter einem Autoreifen
Glas und Müll unter einem Autoreifen

So etwas muss ja nicht sein!

Über die Magdeburger Verkehrsbetriebe lasse ich mich ein andermal aus …


Dafür gab es ganz zum Schluß auch noch etwas schönes. Auf dem Heimweg - schon fast zu Hause - ist mir dieser kleine Igel vor die Kamera gelaufen:

Igel
Igel

Putzig, hoffentlich passen die Autofahrer auch auf, wenn er das nächste Mal über die Straße läuft.


Categories: [Ausgehen] [Magdeburg] [Unterwegs]

Share: