Navigon 6310 und Navigon 6350 Live - nicht für das Ausland geeignet

Posted by ads on Sunday, 2010-03-21
Posted in [Stupid][Unterwegs]

Mit unserem Navigationsgerät Navigon 6350 Live hatten wir vor ca. einem Monat schon einmal viel Spaß in Belgien. Das Gerät hat sich vor Brüssel mehrfach unmotiviert ausgeschaltet.

Das gleiche Vergnügen hatte ich nun bei einer Fahrt in die andere Richtung. Am Wochenende durfte ich aus familiären Gründen Richtung Polen/Schlesien fahren. Genau auf dem Grenzstreifen beim Überfahren der Grenze bei Görlitz hat sich das Navigationsgerät das erste Mal ausgeschaltet. Bis hinter Breslau/Wrocław war das Gerät danach nicht zu bewegen, auch nur einen Satelliten zu finden: wenn man auf “Optionen” tippt, gibt es dort eine Anzeige für GPS-Status. Diese stand während der gesamten rund 200 km auf “0 Satelliten”. Zwei oder drei Neustarts haben an dieser Situation nichts verändert, zum Glück kenne ich diese Strecke auswendig.

Erst hinter Breslau wurden dann langsam mehrere Satelliten gefunden - gefolgt von einem weiteren Absturz, kaum dass die aktuelle Position bestimmt werden konnte.

Das Spiel setzte sich auf der Hinfahrt fort, um dann auf der Rückfahrt noch mehrere Male aufzutreten. Kaum passierten wir die Grenze zu Deutschland, war wieder alles in Ordnung.

Vielleicht sollten die Tester von Navigon einfach mal mit ihren eigenen Geräten ins Ausland fahren … Atlas mitnehmen nicht vergessen, könnte sonst sein, dass ihr euch verliert.


Categories: [Stupid] [Unterwegs]

Share: