Stolperstein: Joseph Deschamps in Brüssel

Posted by ads on Tuesday, 2024-03-19
Posted in [Belgien][Stolpersteine]

Der Stolperstein für Joseph Deschamps befindet sich in Brüssel, Belgien. Nach dem Überfall der Wehrmacht auf Belgien im Jahr 1940 gehörte er der Widerstandsbewegung an. Er wurde 1942 verhaftet, verurteilt und 1943 erschossen.

Stolperstein: Joseph Deschamps in Brüssel
Stolperstein: Joseph Deschamps in Brüssel

Der Stolperstein ist in den Fußweg an der Adresse Rue Antoine Dansaert 15, 1000 Brüssel, Belgien eingelassen.

Karte aller Stolpersteine Postings

Joseph Deschamps

Joseph Deschamps wurde im August 1914 in Brüssel, Belgien geboren. Er war verheiratet und hatte einen Sohn. Vom Beruf war er Buchhalter und betrieb ein Druckgeschäft zusammen mit weiteren Partnern.

Seit dem Überfall der Wehrmacht auf Belgien im Mai 1940 gehörte Joseph Deschamps der belgischen Untergrundbewegung an.

Im September 1942 wurde er in seinem Geschäft verhaftet und in das Gefängnis Saint-Gilles gebracht. Von dort wurde er im Januar 1943 in das Durchgangslager Fort Breendonk verlegt, zum Tode verurteilt und erschossen.

Stolperstein Joseph Deschamps
Stolperstein Joseph Deschamps

Verlegung der Stolpersteine

Der Stolperstein wurde am 22. November 2018 vom Kölner Künstler Gunter Demnig verlegt.

Durchgangslager Fort Breendonk

Fort Breendonk ist eine belgische Festung. Diese wurde im Zuge des Westfeldzugs von der deutschen Wehrmacht im Mai 1940 erobert und daraufhin zu einem Auffang- und Sammellager ausgebaut. Dieses Lager und das SS-Sammellager Mecheln waren die beiden Durchgangslager im besetzten Belgien.

Im Lager wurden rund 3500 Menschen inhaftiert, von denen ungefähr die Hälfte umkam. Das Lager wurde im Herbst 1944 befreit.

Heute ist Fort Breendonk eine Gedenkstätte.

Was sind die Stolpersteine

Die Stolpersteine sind ein Kunstprojekt. Das Projekt wurde 1992 vom Künstler Gunter Demnig ins Leben gerufen. Dabei werden kleine Gedenktafeln als Mahnmal an Stellen verlegt, an denen Menschen durch den Nationalsozialismus verfolgt, deportiert, vertrieben, ermordet oder in den Suizid getrieben wurden.

Stand 2023 wurden über 100.000 Stolpersteine in 30 Ländern in Europa verlegt.

Quellen


Categories: [Belgien] [Stolpersteine]

Share: