ads' corner

Extract better GPS coordinates from images using exiftool

Sometimes I have to extract Exif information from images, mostly the GPS coordinates. The coordinates coming raw from the images are not very helpful.

Geocaching in Cuba

Geocaching in Cuba is not very common, which may be due to limited Internet offerings, and the partially poorly developed infrastructure. Most caches exist in and around major cities and well-known resorts (Havana, Cayo Santa María, Guardalavaca, Cardenas, Pinar del Río). There are also some caches in and around Guantánamo Bay, but these can only be reached from the local Naval Base. Not for tourists …


Geocaching in Kuba

Geocaching in Kuba ist nicht sehr verbreitet, was vielleicht auch den Einschränkungen des Internetangebots sowie der teilweise schlecht ausgebauten Infrastruktur geschuldet sein dürfte. Die meisten Caches gibt es in und um einigen größeren Städten und bekannten Urlaubsgebieten (HavannaCayo Santa MaríaGuardalavacaCardenasPinar del Río). Weiterhin gibt es einige Caches in und um Guantánamo Bay, aber diese sind nur von der dortigen Naval Base aus zu erreichen. Also nichts für Urlauber …


How I improve OpenStreetMap

OpenStreetMap is an awesome project. Contributors constantly improve a online map and add new data, fix items in the map which did change in the real world, or improve the data for a number of projects (1, 2, 3, 4, 5, 6, List) building on top of the map. Being outside a lot, I figured that I can contribute as well. It’s just a question of how to transport the data from “out there” back to the laptop in my office. After probing around and trying a few tools, I came up with 3 different ways, depending on the situation and amount of changes.


The Twilight Tour

Going to Washington (State), Andrea asked if we can visit the places where the Twilight novels take place. Basically Port Angeles, Forks, La Push and Olympia. That’s too much for one day, so we settled on a roundtrip around the Olympic National Park for one day, and Olympia for another day. That is also the reason why we travelled to Bremerton the day before: just to shorten the trip for today.


Navigon 6310 und Navigon 6350 Live - schon wieder

Wir hatten ja mit dem Navigon schon viel Spaß (siehe hier und hier). Nun sind während des heißen Sommers im Fuß der Fahrzeughalterungen sämtliche Befestigungen für die dort eingebaute Feder gebrochen - das Plastik sah geschmolzen und porös aus. Nun denn, Kaufbeleg herausgesucht und ins Geschäft. Bei der Gelegenheit wurde das gesamte Gerät eingeschickt und die bereits bekannten Probleme wurden reklamiert.


Navigon 6310 und Navigon 6350 Live - nicht für das Ausland geeignet

Mit unserem Navigationsgerät Navigon 6350 Live hatten wir vor ca. einem Monat schon einmal viel Spaß in Belgien. Das Gerät hat sich vor Brüssel mehrfach unmotiviert ausgeschaltet.


PostgreSQL @ FOSDEM 2010

The Open Source people have met again, like every year, in Brussels for the biggest open source event in europe - FOSDEM. The European PostgreSQL User Group was present with a booth and a devroom, plus a lot of “community”.


Navigon 6310 und Navigon 6350 Live - nicht zu empfehlen

Nachdem unser altes Navi unfreiwillig seinen Weg in die falschen Hände gefunden hat, wollten wir ein neues haben. Nach etwas Suchen sind wir erst mal beim Navigon 6350 Live hängen geblieben.

Gleich zu Anfang gab es erst mal Ärger: das USB-Kabel war kaputt, das Gerät wurde an keinem Rechner erkannt. Dumm, dass das Kabel eine Spezialanfertigung ist und man nicht einfach ein beliebiges anderes USB-Kabel nutzen kann.


Abseits der Hauptstraße

Warum bieten Navigationsgeräte eigentlich nur die Möglichkeit zwischen “schnellste Strecke” und “kürzeste Strecke” zu wählen? Ich wünsche mir ganz dringend die Option “abseits der Haupt- und Bundesstraßen entlang fahren”.

Wenn Freitag abend sowieso alle Autofahrer der Republik unterwegs sind kann ich mit meiner Wunsch Option auch nicht langsamer voran kommen als auf einer total überfüllten Bundesstraße.