ads' corner

English Stammtisch Goes Magdeburg

Seit einigen Jahren haben wir einen regulären English Stammtisch im Norden Berlins. Wir treffen uns Dienstags und besuchen verschiedene Restaurants in der Umgebung. Für diesen Samstag hatten wir etwas anderes geplant: ein Ausflug mit dem Zug nach Magdeburg um die Stadt zu erkunden und den Weihnachtsmarkt zu besuchen.

Magdeburg: Webmontag meets Medienstammtisch

Der Magdeburger Webmontag und der Medienstammtisch haben einen interessanten - und wie ich finde - gelungenen Versuch gewagt und haben sich gestern beide zusammen getroffen. Normal trifft sich der Medienstammtisch am ersten Montag im Monat (überschneidet sich für mich leider mit einem anderen Stammtisch) und der Webmontag hat traditionell den zweiten Montag als Termin. Gestern nun haben sich beide im Cafe Central in der Nähe des Hasselbachplatzes getroffen.


Sushi-Moon am Hasselbachplatz in Magdeburg

Eigentlich wollte meine Frau ja schon seit längerem mit ihrer Freundin wieder mal Sushi essen gehen. Nachdem daraus im Laufe der letzten Woche aus behördlichen Gründen nichts wurde, fand eine Planänderung statt und die Männer durften gnädigerweise am Freitag auch mitkommen ;-)


Parksituation und Nahverkehr in Magdeburg

Heute haben wir auf dem Weg in die Innenstadt etwas befremdliches gesehen. Bei uns in der Straße parken eigentlich jeden Tag einige Autos auf dem (doch sehr breiten) Fußgängerweg direkt vor einem abgeschlossenen Parkplatz. Grund dafür ist die notorisch knappe Parkplatzsituation, die sich anscheinend eher verschlechtert (einige Einfahrten sind neuerdings als solche gekennzeichnet).

Die dort stehenden Fahrzeuge haben ein “Ticket”, sprich einen Bußgeldbescheid für Parken auf dem Gehweg erhalten.


Die Magdeburger Verkehrsbetriebe (MVB) erhöhen die Preise

Nachdem wir mittlerweile in Magdeburg wohnen trifft uns die zum Anfang Dezember 2008 anstehende Tarifänderung und Preiserhöhung der Magdeburger Verkehrsbetriebe (MVB).

Die letzte Preiserhöhung ist knapp 1.5 Jahre her, im April 2007 wurden die Tarife zuletzt den Gegebenheiten (oder Bedürfnissen) angepasst. Die in diesem Jahr stattfindenden Änderungen dürften für viele jedoch gravierender sein als es auf den ersten Blick aussieht.


Hassel Night Line 6

Letztes Wochenende war die bereits 6. Hassel Night Line in Magdeburg. Die Partymeile Hasselbachplatz wird komplett für Fahrzeuge gesperrt und die Besucher können ungestört die zahlreichen Bars und Kneipen rund um den Hassel besuchen. Stephan hatte zur Feier seines anstehenden Geburtstages geladen und so trafen wir uns gegen 22 Uhr am vereinbarten Treffpunkt. Ach ja, eine Spiegelreflexkamera in der Hand zu haben ist eine sichere Aufforderung für viele Leute um ein Foto zu bitten ;-)


All you can eat - Flammkuchen

Rund um den Hasselbachplatz in Magdeburg gibt es ja diverse Kneipen, Gaststätten, Bars und Imbissstuben. Eine davon, recht neu eröffnet, ist das “Bistro Elsass” auf der Otto-Von-Guericke Straße. Im Angebot sind Elsässer Flammkuchen, Weine aus aller Welt und Kaffeespezialitäten.


Beschützt und überwacht

Nachdem es zum Jahreswechsel auf dem Hasselbachplatz in Magdeburg (die Partymeile schlechthin) Krawalle gegeben hat, wurde von Seiten der Regierung schnell reagiert. Der Platz soll vermehrt mittels Videokameras überwacht werden. Eine der Kameras ist an einem umliegenden Gebäude zu sehen, ob die anderen beiden geplanten Kameras schon da sind, konnte ich gestern abend nicht sehen.


Mausefalle in Magdeburg

Nach einem Kinobesuch in Magdeburg wollten wir vier noch nicht heim, also dachten wir uns, suchen wir uns etwas gemütliches zum Hinsetzen. Unsere Wahl fiel auf die Mausefalle in der Nähe vom Hassel. Ein freier Tisch war auch schnell gefunden.