ads' corner

Standesamt

Mit dem Standesamt ist nun auch alles geregelt, alle Unterlagen sind dort angekommen, alle Gebühren (heftig, was so eine Hochzeit kostet) bezahlt und der ungefähre Ablauf abgesprochen.

Ein Punkt weniger auf der großen Liste …


Alles neu macht der äh Januar

In einem Gespräch mit meiner Mam am letzten Wochenende haben wir verschiedene Möglichkeiten durchdacht, wie wir den Ablauf unserer Hochzeit an veränderte Gegebenheiten anpassen könnten. Letztendlich kam die Idee auf, die kirchliche Trauung von Magdeburg nach Gommern zu verlegen, da alles andere sowieso in Gommern stattfindet.


Tischschmuck

Der Tischschmuck nimmt nach mehreren Anläufen jetzt auch Gestalt an: es werden Vasen mit mehreren zusammenhängenden Kammern, darin mehrere Lagen verschiedenfarbiger Sand und aussen etwas Schmuck. Fehlen noch passende Kerzen, aber da habe ich schon eine Idee, wo man unter Umständen etwas passendes ohne Basteln herbekommt.


Vorentscheidung Standesamt

So, wir waren heute die Wasserburg in Gommern besuchen, jedenfalls das dortige Standesamt. Das in Biere kannten wir ja schon.


Hochzeitsplanungen laufen an

Seit dem Wochenende ist der einzige Punkt, an dem es hätte scheitern können (ok, ausser jemand sagt nicht “Ja”), auch bestätigt: die von uns gewünschte Location ist reserviert.

Ort und Termin stehen damit fest, mehr dazu demnächst hier.